Disintegration – Gamescom-Trailer präsentiert uns neuen SciFi-Shooter des Co-Creators von Halo

Auf der Gamescom Opening Night durften wir erstmals einen Blick auf Disintegration werfen, dem neuen Sci-Fi-Ego-Shooter von V1 Interactive. Das unabhängige Entwicklungsstudio wurde von Marcus Lehto, ehemaliger Creative Director bei Bungie und Mitbegründer des Halo-Universums, auf die Beine gestellt. Als Protagonist von Disintegration steht Roamer im Mittelpunkt, der Roboterpilot eines Gravcycles, einem schwer bewaffneten Fahrzeugs, das über die Schlachtfelder schwebt. Die Spieler steuern das Gravcycle und befehligen eine kleine Gruppe von Verbündeten, die taktische Echtzeitelemente mit dem First Person Shooter verbinden. Laut Lehto wird das Spiel eine vollständige Einzelspieler-Story-Kampagne und eine umfassende Mehrspieler-Komponente enthalten.

Private Division, das Indie-Label von Take-Two, und V1 Interactive gaben bereits im Dezember 2017 ihre Partnerschaft bekannt. Lehto war Mitbegründer von V1 Interactive im Jahr 2014 nach einer 15-jährigen Karriere bei Bungie, wo er als Art Director bei Halo: Combat Evolved, Halo 2 und Halo 3 sowie als Creative Director bei Halo: Reach tätig war. Private Division wird Disintegration 2020 für PlayStation 4, Windows PC und Xbox One veröffentlichen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger