Digimon Survive – Erneute Verschiebung lässt Fans weiter auf den Titel warten

Bandai Namco hat bekannt gegeben, dass Digimon Survive leider erneut verschoben wurde und nicht 2022 erscheinen wird. Das taktische RPG des Digimon-Franchises sollte ursprünglich bereits 2019 auf den Markt kommen. Durch eine weitere Verzögerung wurde es jedoch auf 2020 verschoben, bevor es erneut auf 2021 verschoben wurde. Jetzt sieht es so aus, als würde Digimon Survive nächstes Jahr erscheinen.

“An die Digimon-Fans, die geduldig auf Digimon Survive warten. Zuallererst möchten wir uns bei euch für eure Geduld und eure Unterstützung für Digimon Survive im Jahr 2021 bedanken”, sagt Produzent Kazumasa Habu. “Unser ursprüngliches Ziel war es, Digimon Survive im Jahr 2021 zu veröffentlichen. Da wir jedoch mehr Zeit in die Entwicklung investieren müssen, ist es notwendig, das Erscheinungsdatum des Spiels auf 2022 zu verschieben.”

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber wir wollen sicherstellen, dass wir diese zusätzliche Zeit nutzen, um die Qualität des Spiels zu verbessern. Das gesamte Entwicklerteam arbeitet so hart wie möglich an dem Spiel und wir bitten euch um Geduld. Wir freuen uns darauf, bald mehr Neuigkeiten und Updates zu Digimon Survive mit euch allen zu teilen. Nochmals vielen Dank für eure anhaltende Unterstützung.”

Digimon Survive soll im Jahr 2022 für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply