Die Ubisoft E3 2019 Pressekonferenz im Recap: viel Zusatzinhalte und wenig Neues

Anders als in den letzten Jahren schließt nicht mit Sony, welche dieses Jahr nicht an der E3 teilnehmen, ein großer Publisher den Pressemarathon im Vorfeld ab, sondern Ubisoft, welche in ihrer diesjährigen Konferenz überwiegend Inhalte zu bestehenden Titeln und ein paar kleine Neuigkeiten angekündigt haben. Lest in unserem Recap nach, warum die Ankündigungen dieses Jahr in einem überschaubarem Rahmen ausgefallen sind.

Mythic Quest: Raven`s Banquet (Apple TV+)

Das Thema Game Design wohl auch in humoristischer Form bald im Streamingsektor ankommen: Mythic Quest: Raven`s Banquet soll auf eine lustige Seite den Stress, welchen die Entwickler oft bei der Fertigstellung ihrer Projekte erleiden, aufzeigen und auch verschiedene Charaktere samt ihrer Klischees bedienen. Zur Unterstützung hat man sich Ubisoft geholt, welche ihre Erfahrungen mit den Entwicklern der Serie geteilt haben, um eine möglichst authentische Erfahrung zu bieten. Die Serie wird exklusiv auf Apples neuem Streamingdienst Apple TV+ zu sehen sein.

Adventure Time x Brawlhalla (Brawlhalla DLC)

Brawlhalla wird mit Finn und Jake sowie Princess Bublegum aus Adventure Time eine Unterstützung als DLC erhalten und damit Ubisofts Partnerschaftsprogramm erweitern. Die Erweiterung ist ab heute verfügbar.

Tom Clancy`s Elite Squad (iOS/Android)

Auch im Mobilesektor ist Ubisoft immer noch mit Erfolg aktiv und bringt mit Tom Clancy`s Elitesquad einen Taktikableger, welcher verschiedenste Helden aller Spiele zusammenfassen soll, für iOS und Android Smartphone. So sollt ihr unter anderem mit Sam Fisher und Rainbow Six Helden in Teams gegen andere antreten können. Die Anmeldung zur Betaphase lauft bereits.

Tom Clancy`s Ghost Recon Breakpoint (PS4, Xbox One, PC)

Erwartungsgemäß gab es auch zu Ghost Recon Breakpoint neues Material und Informationen auf Ubisofts E3 PK. Den Anfang machte ein ziemlich wuchtiger Trailer mit Hauptdarsteller Jon Bernthal, welcher als Kommandant einer Truppe Ghosts mit dem Namen Wolves seinen eigenen Kodex befolgt. Bernthal ließ sich selbst auf der Show samt eigenem (echt braven) Hund blicken und erzählte ein wenig von seinem Charakter.

Doch die Angst, dass Breakpoint ausschließlich für Mehrspieler gedacht ist, wurde durch die Communitymanagerin, gelegt, da der Titel KI Kollegen für Soloplays bieten wird, die euch auch bei euren Streifzügen ohne andere Spieler unterstützen werden. Zusätzlich wurde mit der Delta Company eine neue Communitykomponente angekündigt, welche noch näher erläutert wird.

Die Open Beta für Breakpoint startet am 05.September 2019. Bereits jetzt könnt ihr euch auf der Homepage zur selbigen anmelden. Zusätzlich wird es jeglichen Content für Breakpoint Gratis geben. Ghost Recon Breakpoint erscheint am 19. Oktober 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Just Dance 2020 (PS4, Xbox One, Switch, Wii, Google Stadia)

2019 darf natürlich eine Just Dance Performance nicht fehlen, welche auch (ganz überraschend) Just Dance 2020 für den November für PS4, Nintendo Switch, Xbox One, Nintendo Wii und Google Stadia angekündigt hat. Mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu berichten. Seht euch am besten selbst die Tanzeinlage an.

For Honor: Shadows of the Hitokiri (PS4, Xbox One, PC)

Zwar legte For Honor zu Beginn fast eine Bruchlandung hin, konnte sich aber über die Jahre wieder aufrappeln und ging seitdem einen konstanten Weg mit einer stabilen Community. Mit Shadows of the Hitokiri wurde ein exklusiver und zeitlich limitiertes Event angekündigt.

Tom Clancy`s Rainbow Six: Quarantine (PS4, Xbox One, PC)

Auch wenn Rainbow Six Siege erfolgreich läuft, gibt es noch viele Möglichkeiten, wie man die Franchise mit neuen Ideen versorgen könnte. Nun hat Ubisoft im Rahmen der E3 Pressekonferenz mit Quarantine einen neuen Ableger angekündigt, welcher seinen Fokus auf taktischen 3-Spieler Koop stellt und von euch alles abverlangen soll. Als Szenario dient eine Seuche, die scheinbar einen der Spieler betrifft und Ziel ist es, alle Teammitglieder zum Ziel zu bringen. Viele Infos sind noch nicht bekannt, so dass wir Quarantine nur einen Absatz widmen können.

The Division 2: Year One (PS4, Xbox One, PC, Google Stadia) & Infos zum Film (Netflix)

Eine Roadmap zu The Division 2 wurde von Massive Entertainment angekündigt: Die erste Episode D.C. Outskirts – Expeditions wird für alle Spieler von 13. bis 16. Juni frei verfügbar und ab dann kostenpflichtig sein. Episode 2 folgt im Herbst und bringt dann mit dem Pentagon auch ein neuen und fordernden Raid. Episode 3 schließt dann Anfang 2020 das erste (bislang sehr erfolgreiche) Jahr von The Division 2 ab und führt mit Manhunt einen neuen Spielmodus ein. Zum Abschluss gab es noch Neuigkeiten zum geplanten Division Film mit Jake Gylenhaal: Dieser ist aktuell in der Produktion und wird über Netflix erscheinen.

uPlay+ (PC/Google Stadia)

Erst gestern hat Microsoft mit dem Game Pass for PC Xbox endgültig als PC- und Konsolenmarke etabliert und einen neuen Service eingeführt. Nun zieht Ubisoft mit uPlay+ nach und bringt PC Spielern das komplette Paket Ubisoft in einem monatlichen Abo zum Preis von 14,99,-: Über 100 Titel werden zum Start im September 2019 verfügbar sein. Wer sich diesen Monat anmeldet, bekommt zum Launch das erste Monat gratis dazu. Doch nicht nur PC Gamer werden uPlay+ erhalten, da der Service auch mit Google Stadia laufen wird und somit auch die Partnerschaft mit dem amerikanischen Giganten einmal mehr untermauert.

Roller Champions (PS4, Xbox One, PC)

Mit Roller Champions hat Ubisoft einen neuen Funsporttitel auf der E Pressekonferenz vorgestellt: Der Titel mischt Rollerskaten mit Handball, soll sich rein auf Spaß fokussieren und befindet sich aktuell in einer offenen Alpha, so dass Interessierte sich diese Version gleich runterladen und zeitlich begrenzt ausprobieren können.

Gods & Monsters (PS4, Xbox One, PC, Google Stadia)

Neben kleinen Neuankündigungen und vielen Inhalten zu bestehenden Spielen betrat auch Ubisoft Chef Yves Guillemaut persönlich die Bühne und kündigte mit Gods & Monsters den Start einer neuen Franchise an: Der Titel setzt im antiken Griechenland an und erinnert auf den ersten Blick frappierend an eine Mischung aus Breath of the Wild und Kid Icarus samt griechischen Fabelwesen in Cartoonoptik. Entwickelt wird das Spiel von den Machern von Assassin`s Creed Odyssey und soll am 25 Februar 2020 erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Patrice Naderi

Multikonsolero, Film- und Seriennerd aus Leidenschaft, Technikjunkie, Comicsammler, Sportfan und Müslivernichtungsmaschinerie.