Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Alle Infos zur allerersten Videospielumsetzung Hinokami Keppuutan

Wer sich mit Animes und Mangas schon seit geraumer Zeit näher befasst, der ist um Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba nicht drum herum gekommen. Der bereits zu Ende gegangene Manga brach sämtliche Rekorde in Japan und zählt zur erfolgreichste Reihe aller Zeiten. Selbiges gilt auch für den ersten Kinofilm,  der in den ersten zehn Tagen in Japan direkt 100 Millionen Dollar eingespielt hat und damit ebenfalls zu einem Rekordhalter avancierte. Demnach sind die Hoffnungen groß bei Publisher Aniplex, dass selbiges auch für die erste Videospielumsetzung der Fall sein wird. Diese nennt sich Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Hinokami Keppuutan, ist ein waschechter Arena-Prügler und wie sich Tanjiro und seine Freunde darin schlagen, könnt ihr dem Gameplay Reveal entnehmen:

Auch wenn das gezeigte Gameplay bereits einige Monate alt ist, so erkennt man schon jetzt, dass man die Charaktere und den Stil der Serie so nah wie möglich umsetzen will. In puncto Story soll man auf den Pfaden der ersten Staffel des Animes wandern und alle ikonischen Schwertduelle hautnah miterleben. Dabei schlüpfen Spieler in packenden 1 VS 1 oder 2 VS 2 Duellen in die Rolle ihrer Lieblingscharaktere, von denen bislang acht Schwertkämpfer bestätigt wurden. Diese sind nicht nur die vier Protagonisten Tanjiro, Nezuku, Zenitsu und Inosuke, sondern auch Giyu, Sakonji, Sabito und Makomo. Entwickelt wird das Spiel von CyberConnect 2, die ihr Können unter anderem mit Dragon Ball Z: Kakarot bewiesen haben.

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Hinokami Keppuutan soll 2021 für PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply