Deathloop – Arkane Studios Shooter als neuestes Opfer der Welle an Verzögerungen

Entwickler Arkane Lyon hat bestätigt, dass Deathloop nicht wie angegeben am 21. Mai erscheinen wird: Das Studio meldete sich dazu auf Twitter mit einer speziellen Videobotschaft von Game Director Dinga Bakaba und Art Director Sebastien Mitton, in welcher der neue Veröffentlichungstermin für den 14. September 2021 festgelgt wird. Überraschend ist diese Ankündigung nicht, sind doch bereits so viele Spieletitel aufgrund der Pandemie verschoben worden. Arkanes Entscheidung, den Release von Deathloop zu verschieben, besteht darin, ihnen mehr Zeit zu geben, um das Spiel zu perfektionieren, ohne dabei unnötige Risiken für die Angestellten einzugehen. Auf diese Weise soll gewährleistet werden, dass der Titel die bestmögliche Launch-Erfahrung bringt.

Das Studio fügte hinzu: “Wir entschuldigen uns für das lange Warten und danken euch für all die Leidenschaft und Begeisterung. Es ist der Treibstoff, der unsere Kreativität und unsere harte Arbeit anspornt. Wir können es kaum erwarten, euch bald mehr von Deathloop zu zeigen!”

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, RPG-Allrounder und eifriger Trophäenjäger