Das Sega Mega Drive Mini kommt

Das Sega Mega Drive genießt unter vielen Gamern der 90er Jahre Kultstatus: Neben heutigen Klassikern wie Sonic oder Shining Force erschienen haufenweise gute Spiele aus Segas eigenen Spieleschmieden und die Konsole genoß neben einem breiten Third-Party Support auch den Ruf augrund ihres teils doch recht aggressiven Marketings eine „coolen“ Maschine zu sein. Der Ruf nach einer HD Neuauflage ähnlich der überaus erfolgreichen Classic Mini Reihe von Nintendo war seit dem Release des NES Classic Mini im Jahr 2016 sehr groß. Neben vielen lizenzierten Neuauflagen durch die Firma AtGames, welche schon seit Jahren auf dem Markt kursieren und von teils unterschiedlicher aber doch meist eher mittelmäßigen Qualität sind gab es bislang keine Versuche von Sega selbst.

Im Zuge des Sega FES 2018 wurde nun der Mega Drive Mini für Japan angekündigt. Leider war es das dann auch schon mit den Details zum Gerät selbst: Ausser dem 15 sekündigen Trailer und einer kleinen Vorstellung des Designs im Zuge der Liverpräsentation ist zu dem Gerät nichts nennenswertes an Details preisgegeben worden. Überhaupt scheint das Gerät für einen Release in Japan gedacht zu sein wodurch sich schnell die Vermutung auftat, dass es sich bei dem Mega Drive Mini um ein Produkt von AtGames handelt, welche bislang noch keines ihrer Produkte in Japan released haben und dies nun in Zusammenarbeit mit Sega in Form eines Redesign ihres 2017 veröfffentlichen Sega Mega Drive Flashback Systems (hier der Link zur Produktseite) anstreben. Für kurze Zeit gab es auch tatsächlich auf der offiziellen Twitterseite von ATGames eine Bestätigung der Gerüchte, allerdings ist der Link zu diesem Tweet nicht mehr verfügbar.

Wir sind gespannt was jetzt nun der tatsächliche Hintergrund des Mega Drive Mini ist und werden euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Patrice Naderi

Multikonsolero, Film- und Seriennerd aus Leidenschaft, Technikjunkie, Comicsammler, Sportfan und Müslivernichtungsmaschinerie.

Blogheim.at Logo