Cyberpunk 2077 – Goldstatus erreicht, Entwicklung beendet

Es ist vollbracht: Die Programmierer von CD Projekt Red legen ihre Arbeit nieder und können nach einer heftigen Crunch-Periode ihre Familien wiedersehen: Cyberpunk 2077 hat Goldstatus erreicht – das bedeutet, dass dass das Spiel fertig ist, jetzt folgen Produktion, Verpacken, Vermarktung und Vertrieb, bis die Gaming-Community es schließlich zur Veröffentlichung selbst in den Händen hält bzw. digital runterlädt. Wer den Titel bis jetzt noch nicht vorbestellt hat, der kann sich hier nochmals kurz die attraktiven Angebote der oben abgebildeten Day 1 – Edition vor Augen bringen:

Inhalt (physisch):

  • Hülle mit Spieledisk
  • Weltkompendium mit Details zu Setting und Hintergrundgeschichte des Spiels
  • Postkarten aus Night City
  • Karte von Night City
  • Aufkleber

Inhalt (digital):

  • Soundtrack zum Spiel
  • Art-Booklet mit einer Auswahl von Artworks aus dem Spiel
  • Cyberpunk 2020-Quellensammlung
  • Bildschirmhintergründe für Desktop und Mobilgeräte

In der zweiten Auflage werden diese Boni bereits nicht mehr enthalten sein.

Cyberpunk 2077 erscheint am 19. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Wer Cyberpunk 2077 auf Xbox Series X/S oder PlayStation 5 spielt, der kann sich bereits zum Launch des Spiels über eine verbesserte Performance freuen. Zusätzlich arbeitet CD PROJEKT RED an einem Gratis-Upgrade, welches die technische Leistung beider Plattformen individuell nutzen wird. Dieses Upgrade erscheint 2021.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger