Cyberpunk 2077 – Ausflug nach Night City muss auf November verschoben werden

Es kam einer Hiobsbotschaft gleich, als am gestrigen Abend eine Meldung im Internet die Runde machte, die von niemand geringeren als den Entwicklern von CD Projekt RED verkündet wurde. Diese betrifft ihren kommenden Titel Cyberpunk 2077, der bereits am 17.September veröffentlicht werden sollte. Daraus wird nun leider nichts, denn wie man in der Nachricht angibt, will man das Spiel erst herausbringen „when it’s done“ und damit das auch guten Gewissens erfolgt, nimmt man sich noch einmal zusätzlich zwei weitere Monate dafür Zeit. Demnach soll Cyberpunk 2077 am 19.November 2020 erscheinen, nachdem man bereits den ersten Release-Termin am 16.April aufgrund der Corona-Krise verschieben musste.

Doch nicht verzagen, denn bereits am 25.Juni bekommen wir wieder neue Einblicke zum nächsten Geniestreich aus dem Hause CD Projekt RED zu sehen. Im Zuge der Night City Wire, die im Rahmen von Geoff Keighleys Summer Game Fest als Ersatz-Event für die abgesagte E3 2020 stattfinden wird, werden erstmals Previews von ausgewählten Journalisten veröffentlicht. Diese dürfen bereits ab dieser Woche einen kleinen Ausflug nach Night City wagen und ihre Eindrücke schildern. Dementsprechend gespannt ist man schon auf die ersten Reaktionen, denn bis zum Release sind es dann doch noch einige Monate mehr, als ursprünglich gedacht.

Cyberpunk 2077 erscheint am 19.November 2020 für PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series X.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte