Crash Team Racing: Nitro-Fueled übernimmt alles aus dem Originalspiel – inklusive Splitscreen

Nach der Veröffentlichung von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy fragten sich viele, ob sie auch ein Remake des beliebten Crash Team Racing sehen würden. Während Vicarious Visions hart an der Crash-Trilogie arbeitete, begann Entwicklerstudio Beenox die Arbeit an genau diesem Titel. Das kommende Remake beinhaltet alle Charaktere, Tracks, und Power-Ups des Originalspiels. Beenox hat dabei laut eigener Aussage nichts von dem ursprünglichen Naughty Dog – Source Code verwendet, sondern alles von Grund auf neu erstellt.

Außerdem wird versprochen, dass alles, was die Fans am Original so lieben, dabei sein wird. In der Einzelspieler-Kampagne können sie sich mit harten Bossen wie dem unberechenbaren Ripper Roo messen und letztendlich gegen den böse Außerirdischen Nitrous Oxide (nun auch freischaltbar) selbst antreten. Zeitversuche stellen alte Spieler vor große Herausforderungen, während erweiterte Optionen das Spiel für Neueinsteiger zugänglicher macht. Der lokale Split-Screen ist immer noch am Leben und die Online-Funktionalität für alle Multiplayer-Modi ermöglichen es, gegen Spieler aus der ganzen Welt anzutreten. Von der Stoßstange bis zum Rücklicht ist Nitro-Fueled das komplette CTR-Paket mit etwas mehr PS!

Crash Team Racing Nitro-Fueled erscheint am 21. Juni 2019 für PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger