COVID-19 – Umbrella Corporation räumt erstmals Fehler bei der Verbreitung ein

Mit dem Ausbruch von COVID-19, allgemein bekannt auch als Coronavirus, steht die Weltwirtschaft auf dem Kopf. Mit seinem Ursprung auf dem „Wuhan Huanan Großhandelsmarkt für Fische und Meeresfrüchte“ in der Volksrepublik China kursierten schnell Gerüchte im Internet, dass eine Fledermaus für die Übertragung auf den Menschen ausschlaggebend war. Nach langem Schweigen brach nun ein nicht näher genannter Mitarbeiter der Umbrella Corporation sein Schweigen und teilte uns exklusiv in einer verschlüsselten Botschaft mit, dass es sich bei diesem Vorfall fürwahr um eine Fledermaus handelte. Dabei verwies Albert W. auf einen Vorfall aus der Vergangenheit, der in Resident Evil Zero stattgefunden haben soll. Darin wurden von zwei Außendienst-Mitarbeitern namens Rebecca C. und Billy C. mehrere geflohene und mutierte Versuchsobjekte aus den Laboren der Umbrella Corporation ausfindig und unschädlich gemacht. Neben einem Riesen-Skorpion und einem Tausendfüssler befand sich darunter aber auch eine Fledermaus.

Diese Szenen haben sich in Resident Evil Zero ereignet. Anzeige wegen Tierquälerei ist raus.

Zufall? Daran glaubt Albert W. nicht, der daraufhin selbst in Resident Evil in das Krisengebiet geschickt wurde, um die Nachkömmlinge der besagten Fledermaus zu entschärfen. Leider wurde dieser laut eigenen Angaben von seinen Arbeitskollegen Chris R. und Jill V. daran gehindert, was zu einem Großbrand in einer abgelegenen Villa sowie einem kleinen Unfall in einer nicht näher genannten Stadt resultierte. Unser Informant versicherte uns jedoch im Chat via der App Houseparty, dass der Ausbruch des Coronavirus knapp vor der Veröffentlichung des Remakes zu Resident Evil 3 in keinerlei Zusammenhang steht und sich die Umbrella Corporation in diesem Fall klag- und schadlos hält. Ein Review wird an dieser Stelle schon bald folgen, wobei wir vorab versichern wollen, dass zu keinem Zeitpunkt sechsstellige Summen des Pharmakonzerns an unsere Konten überwiesen wurden, um eine Wertung im Bereich der 90% zu gewährleisten.

Albert W. wollte beim Interview unerkannt bleiben, deswegen die stylische Sonnenbrille

COVID-19 ist im November 2019 in China erschienen und wurde im Februar 2020 für Europa veröffentlicht. Resident Evil 3 erscheint am 03.April 2020 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte