Castlevania Requiem: Symphony of the Night und Rondo of Blood exklusiv für PS4

Konami gab heute bekannt, dass Castlevania Requiem: Symphony of the Night and Rondo of Blood exklusiv auf PlayStation 4  erhältlich sein wird. Das Spiele-Doppelpack bringt das klassische Franchise zum ersten Mal auf die moderne Konsolengeneration, damit Fans die Geschichte des peitschenden, Vampire jagenden Belmont-Clans auch in HD erleben können.

Castlevania: Rondo of Blood und sein Nachfolger werden mit heutzutage üblichen Spielelementen wie Trophäen ausgestattet sein, während originalen Elementen wie dem Soundtrack, den Bossgegnern und der Side-Scrolling-Action erhalten worden sind, welche die Castlevania-Reihe so erfolgreich machen. Das Spiel erscheint außerdem am gleichen Tag wie die zweite Staffel der Netflix-Serie Castlevania.


Im ursprünglich 1993 veröffentlichten Castlevania: Rondo of Blood geht es um Richter Belmont, den ikonischen Erben der Peitsche. Die Spieler werden ihn bei der Rettung seiner geliebten Annette aus den Fängen Graf Draculas begleiten. Die Handlung von Castlevania: Symphony of the Night setzt mehrere Jahre nach den Ereignissen von Castlevania: Rondo of Blood ein. Spieler machen hier Bekanntschaft mit dem transmorphen Alucard, der die Wahrheit über Richters Aufenthaltsort aufdecken muss.

Castlevania Requiem: Symphony of the Night and Rondo of Blood wird ab dem 26. Oktober 2018 für 19,99 Euro im PlayStation Store erhältlich sein.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger