Captain Tsubasa: Rise of New Champions – Brasilien als letztes Team vor Release vorgestellt

Exakt zehn Tage müssen sich Fans von Captain Tsubasa und seinen Freunden noch gedulden, ehe sie in der Videospielumsetzung „Rise of New Champions“ nicht nur in Erinnerungen schwelgen, sondern den Weg der japanischen Fußballspieler selbst bestreiten dürfen. Den Höhepunkt des Titels stellt die Jugend-Weltmeisterschaft dar, wo zahlreiche Nationalmannschaften auf Japan warten. Diesbezüglich hat Bandai Namco regelmäßig neue Trailer hochgeladen und darin zahlreiche Spieler aus den Teams Argentinien, England, Italien, Uruguay, Deutschland, USA, Senegal, Niederlande und Frankreich vorgestellt. Mit Brasilien gesellt sich nun zum Schluss der große Titelfavorit hinzu, der ebenfalls einige Starspieler zu verzeichnen hat:

An der Spitze der brasilianischen Nationalmannschaft steht Carlos Bara (später Carlos Santana), der der unangefochtene Star-Stürmer auf demselben Level wie Deutschlands Karl-Heinz Schneider ist. Ebenfalls mit an Bord sind Spielmacher Luciano Leo sowie Kapitän und zugleich Libero Alberto. Eigens für das Spiel erschaffen wurde Torhüter Keizinho, der erst nach der World Youth durch Torwart-Star Salinas ersetzt wurde. Selbiges gilt auch für Sturmkante Pepe, Abwehr-Hüne Casa Grande und den offensiven Mittelfeldspieler Natureza, auch bekannt als König des Fußballs.

Captain Tsubasa: Rise Of New Champions erscheint am 28.08.2020 für PC, Playstation 4 und Nintendo Switch.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte