BioShock – Neuer Teil bereits in Arbeit!

Codename Parkland! Diesen Titel soll das geheime Entwicklerstudio tragen, das zurzeit an einem neuen Ableger der Erfolgsserie Bioshock arbeitet. Zu dieser Top-Secret Information ist man bei einem Bericht über die Entwickler von Mafia 3, Hangar 13 gelangt. Doch zunächst der Reihe nach!

Nach dem Release von BioShock Infinite im Jahr 2013 ist es relativ still um die Shooter-Reihe von Irrational Games geworden. Obwohl sich in Infinite das Abenteuer erstmals über den Wolken abgespielt hat, wusste man auch dort zu überzeugen, was der Meta-Score von 94% eindrucksvoll zeigt! Dennoch konnte man damit nicht alle Fans der Serie zufrieden stellen, denn die Unterwasserstadt Rapture hat bis heute einen festen Platz in der Videospielgeschichte eingenommen. Um auch die letzten Kritiker zu beschwichtigen, hat man mit zwei zusätzlichen DLCs mit den Namen „Burial at Sea“ doch noch einen Ausflug in die Tiefe gewagt, von dem man bis heute nicht mehr zurückgekehrt ist. Denn seit der Auflösung des Entwicklerstudios sowie der Veröffentlichung der Bioshock Collection vor zwei Jahren wurde es still um das Franchise.

Diese Stille hat nun jedoch ein Ende, denn laut einem groß angelegten Bericht von Kotaku arbeitet ein noch geheimes Studio an einem unangekündigten BioShock Titel! Viele Informationen gibt das bislang noch klein angelegte Team nicht preis, was auch die direkten Nachbarn von Hangar 13 feststellen mussten. Diesbezüglich schreibt Jason Schreier von Kotaku:

„Nebenan arbeitete eine kleine Gruppe an einem Projekt mit dem Codenamen Parksides und rekrutierte still und leise Entwickler überall aus der Branche für ein Spiel, das so geheim ist, dass sie nicht einmal den Kollegen von Hangar 13 davon erzählten. Allerdings wurde bekannt, dass es sich dabei in der Tat um einen neuen Teil einer der interessantesten Shooter-Franchises des letzten Jahrzehnts handelte: BioShock.“

Da es sich wie eingangs erwähnt augenscheinlich noch immer um ein vergleichsweise kleines Produktionsteam handelt, scheint sich der neue BioShock Titel noch in einer frühen Projektphase zu befinden. Damit wären auch Spekulationen rund um die diesjährige E3 vorerst ausgeräumt, obwohl man laut 2K einen Titel eines großen Franchise präsentieren will. Da damit das Feld der Verdächtigen drastisch eingegrenzt ist, mutmaßt man bereits seit geraumer Zeit, dass es sich dabei um Borderlands 3 von Gearbox handeln wird. Bis Juni heißt es nun also warten, welche Überraschung 2K seinen Fans präsentiert. Wir sind gespannt!

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

Blogheim.at Logo