Bethesda PR-Vizepräsident: „Kein Elder Scrolls VI in Aussicht für die nächsten paar Jahre!“

In den letzten zwei Jahren haben Elder Scrolls-Fans an einem 36-Sekunden-Teaser-Trailer für Elder Scrolls VI festgehalten, der 2018 auf der E3 gezeigt wurde. Bethesda war seitdem hinsichtlich des Projekts ziemlich verschwiegen, doch jetzt wurden düstere Aussichten gegenüber der Zeitspanne geäußert, welche die Fans noch ableisten müssen: Als Pete Hines, Senior Vice President für globales Marketing und PR, auf eine Fananfrage auf Twitter antwortete, wann wir Neuigkeiten über die neuen Elder Scrolls erwarten könnten, gab er uns einen vagen Zeitplan: „Es wird nach Starfield kommen, von dem ihr so ziemlich nichts wisst. Also, wenn ihr wegen Details jetzt zu mir kommt und nicht erst in ein paar Jahren, kann ich eure Erwartungen nicht richtig erfüllen.“

Es war bereits bekannt, dass Starfield in Bezug auf die Veröffentlichung als erstes erscheinen würde, aber nun gibt es schon seit geraumer Zeit keine Informationen zu The Elder Scrolls VI mehr. Möglicherweise wird es neue Infos zu Starfield im nächsten Monat anstelle der abgesagten E3 geben, allerdings können wir hierzu momentan nur spekulieren.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger