Battlefield 2042 – Großes Update 4.0 kommt nächste Woche und versucht zu retten, was geht

DICE hat erklärt, dass nächste Woche das Update 4.0 für Battlefield 2042 erscheinen wird. Es soll laut einem Tweet von Community Manager Kevin Johnson mehr als 400 “individuelle Korrekturen, Bugs und QoL-Verbesserungen” mit sich bringen. Anstelle der vollständigen Patchnotes wurden einige wichtige Änderungen bekannt gegeben. Dazu gehören Aktualisierungen der Eigenschaften der Operator Rao und Paik sowie Korrekturen an Sundances Granatengürtel. Auch der Fahrzeugkampf soll ein Balancing-Update erhalten.

Dazu gehören gezielte Optimierungen für den leichten Panzer M5C Bolte und eine Behebung des ADS-Bugs, der beim Verlassen eines Fahrzeugs und Wiederbelebung in der Nähe von Hindernissen auftritt. Auch die Abzeichen werden überarbeitet, so dass sie in Modi wie Rush leichter freigeschaltet werden können. Eine Anpassung der Erfahrungspunkte für Unterstützungsaktionen und Teamplay wird ebenfalls einen Schwerpunkt auf Teamwork legen. Attachments werden ebenfalls überarbeitet, versichert Johnson, “mit dem Fokus darauf, dass sie sich einzigartig anfühlen und einen Einfluss auf die Wahl der Ausrüstung und das Gunplay haben.” Auch bei den Karten des Spiels kann man vermutlich eine Fülle von Verbesserungen erwarten.

Das Update 4.0 wird nächste Woche für Battlefield 2042 auf allen Plattformen verfügbar sein.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply