Battlefield 2042 – Always-Online, verschobener Spieltest und weitere Infos zum kommenden Multiplayer-Schlachtfeld

EA und DICE haben einen neuen Blog-Post zu Battlefield 2042 veröffentlicht, in dem sie einige Details zu den Grundlagen des kommenden Spiels verraten. Darunter auch Informationen zu einigen Features, an denen die Entwickler derzeit arbeiten. Unter den Details ist auch die Bestätigung, dass Battlefield 2042 trotz der Verwendung von KI-Soldaten ein reines Online-Spiel sein wird. “Battlefield 2042 ist ein reines Multiplayer-Erlebnis“, heißt es im Blogpost. “Während Sie also Solo gegen KI-Soldaten spielen können, wenn Sie üben möchten, wird es in einer Online-Umgebung sein.” Das bedeutet, dass ihr Battlefield 2042 in keiner Weise offline spielen könnt und immer eine Online-Verbindung benötigt.

Außerdem wurde der anstehende Technical Playtest des Spiels auf später im Sommer verschoben. Bei diesem sollen die Cross-Play- und Cross-Progression-Features auf Herz und Nieren getestet werden. Der Blog-Post zu Battlefield 2042 enthält außerdem Details zu spielbaren Specialist-Soldaten wie Boris, Casper, Falck und Mackay, die alle ihre eigenen Charakterzüge haben werden. Außerdem Informationen zu Fahrzeugen und DICEs Plänen, zusätzlich zu den sieben Karten, die mit dem Spiel ausgeliefert werden, weitere All-Out Warfare-Karten über DICEs Live-Service zu veröffentlichen.

Die EA Play Live am 22. Juli wird uns dann sicherlich noch weitere Neuheiten und Material präsentieren. Battlefield 2042 soll am 22. Oktober 2021 für Playstation, Xbox und PC erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply