Baldur’s Gate 3: Nach 18 Jahren wieder Lebenszeichen der Kult RPG-Reihe

Divinity: Original Sin Entwickler Larian Studios hat auf seiner offiziellen Website ein neues Projekt angekündigt. Ein Ankündigung, die das Projekt möglicherweise bereits verraten hat, denn es gibt Hinweise darauf, dass Larians nächstes Projekt Baldur’s Gate 3 ist.

Während die Website selbst nur sehr vage ist – außer der römischen Drei ist kein Text zu finden – haben User im HTML-Code einen Verweis auf Baldur’s Gate 3 und Wizards of the Coast (besitzen die Dungeons & Dragons-Lizenz) gefunden. Außerdem ist der unter Baldurs Gate – Fans bekannte Ausdruck „Gather your party“ ebenfalls zu lesen.

Die Entdeckung, dass Larian an einem neuen Baldur’s Gate arbeiten könnte, bestätigt ein Gerücht aus dem Jahr 2018. Im vergangenen Jahr gab ein Mitglied des RPG-Codex-Forums bekannt, dass Larian-Gründer und CEO Swen Vincke „die Baldur’s Gate – Lizenz erworben hat“. Nur noch wenige Tage bis zur E3 2019 und eine umfangreichen Liste von Pressekonferenzen werden voraussichtlich nicht lange auf sich warten lassen, bis wir etwas Konkretes hören.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger