Armed Fantasia & Penny Blood – Zwei geistige Nachfolger zu Wild Arms und Shadow Hearts werden gerade über Kickstarter finanziert

WILD BUNCH Productions, ein Unternehmen, das von dem Kernteam gegründet wurde, das Wild Arms entwickelt hat und YUKIKAZE, ein Unternehmen, das von dem Kernteam gegründet wurde, das Shadow Hearts entwickelt hat, haben gemeinsam die geistigen Nachfolger Armed Fantasia: To the End of the Wilderness und Penny Blood angekündigt. Eine “Doppel-Kickstarter”-Kampagne zur Finanzierung dieser beiden groß angelegten JRPGs wurde am 29. August gestartet.

Armed Fantasia: To the End of the Wilderness und Penny Blood teilen sich ein gemeinsames Finanzierungsziel von 750.000$, das eine PC-Veröffentlichung für jedes Spiel sicherstellt. Während ein nahegelegenes Stretch Goal die Portierung auf PlayStation 5, Xbox Series und die neueste Nintendo-Hardware zum jeweiligen Zeitpunkt sichert. Die “Early-Bird Combo”-Stufe wird es den frühen Unterstützern ermöglichen, beide Spiele zu einem stark reduzierten Preis zu erwerben.

In die Kickstarter-Kampagne wird auch ein “Combo Meter” integriert, das sich auf die Stretch Goals für beide Spiele auswirkt. Eine Zusage für ein Spiel trägt nicht nur zum Stretch-Goal-Meter dieses Spiels bei, sondern auch zum gemeinsamen Combo-Meter, das sich durch die Unterstützung beider Spiele auffüllt. Je mehr sich der Combo-Meter füllt, desto mehr Inhalte werden in beiden Spielen freigeschaltet. Durch die Unterstützung eines oder beider Spiele helfen die Unterstützer bei der Entwicklung beider Titel und unterstützen andere Unterstützer.

WILD BUNCH Productions und YUKIKAZE werden außerdem ein wöchentliches Community-Spiel veranstalten, bei dem einer der Helden aus jedem Spiel gegen ein Monster antritt. Besonder Shadow Hearts hat bei mir einen besonderen Platz im Herzen, daher freue ich mich besonders auf den quasi Nachfolger Penny Blood. Schon jetzt sieht es gut aus, dass die Titel finanziert werden, daher können wir uns auf baldige weitere Infos zu den Projekten freuen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply