Alfred Hitchcock – Vertigo – Spielt euch noch dieses Jahr durch den bekannten, aber neu erzählten, Thriller

Publisher Microids hat angekündigt, dass Alfred Hitchcock – Vertigo, das seltsam benannte erzählerische Abenteuer, das “lose” auf dem Hitchcock-Thriller von 1958 mit James Stewart und Kim Novak in den Hauptrollen basiert, im September auf den Markt kommen wird. Die neue Version von Blacksad-Entwickler Pendulo Studios ist zwar lose vom Originalfilm inspiriert, ändert aber die Namen der Charaktere, deren Aussehen und vieles mehr. Vertigo erzählt die Geschichte des Schriftstellers Ed Miller, der einen Autounfall in Brody Canyon, Kalifornien, unbeschadet übersteht, aber traumatisiert ist und unter starken Schwindelanfällen leidet. Ed besteht darauf, dass er mit seiner Frau und seiner Tochter am Steuer saß, und während er sich in Therapie begibt, findet er nach und nach heraus, was an jenem schicksalhaften Tag wirklich geschah. Die neue und originelle Geschichte entfaltet sich aus der Perspektive von drei verschiedenen Charakteren, mit mehreren Zeitlinien, die es zu erkunden gilt. Inspiriert von Hitchcocks virtuoser Erzählweise, mit Themen wie Besessenheit, Erinnerung, Manipulation und Wahnsinn.

Alfred Hitchcock – Vertigo wird am 27. September 2022 in Europa und am 4. Oktober in Nordamerika für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen. Außerdem wird eine Limited Edition im Handel erhältlich sein, die Vertigo zusammen mit einem 48-seitigen Artbook und einem digitalen Original-Soundtrack enthält.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply