Alan Wake 2 – Neue Infos der Entwickler sowie eine atmosphärische Konzeptzeichnung

Nach der Ankündigung von Alan Wake II im Dezember hatte Entwickler Remedy Entertainment geplant, anlässlich des Jubiläums des ersten Alan Wake mehr über das Spiel zu verraten. Stattdessen hat das Studio nun ein Konzeptbild von Alan Wake II veröffentlicht und die Änderung seiner Pläne erklärt.

“Wir haben Alan Wake II bei den Game Awards im vergangenen Dezember vorgestellt und damals versprochen, den lang erwarteten Nachfolger im Sommer zu zeigen. Seitdem haben sich unsere Pläne geändert, wie es manchmal bei der Entwicklung von Spielen der Fall ist”, erklärte der Entwickler.

In einem Video-Update zum Jahrestag versicherte Creative Director Sam Lake, dass die Entwicklung von Alan Wake II “wirklich gut läuft” und ein großer Teil des Spiels bereits vollständig spielbar ist. “Wir sind tief in der Produktion, haben eine Menge Material und ein großer Teil des Spiels ist spielbar”, sagte er. “Aber wir haben uns in den letzten Monaten unterhalten und sind hier bei Remedy, zusammen mit unserem wunderbaren Publisher Epic Games, zu dem Entschluss gekommen, dass wir diesen Sommer nichts Großes zeigen werden.” Eine Demo oder ein neuer Trailer wird also noch eine ganze Weile auf sich warten lassen, da dies Dinge sind, die “mehrere Monate” von der Entwicklung entfernt sein könnten.

“Wir haben das Gefühl, dass wir in Schwung gekommen sind, und wir wollen sicherstellen, dass wir das beste und erste Survival-Horror-Spiel für Remedy entwickeln”, so Lake weiter. “Wir wollen das Team nicht von diesem Fokus abbringen, also werden wir weitermachen und ein großartiges Spielerlebnis schaffen, und leider müsst ihr noch ein bisschen länger auf eine Demo und einen Trailer warten.”

Alan Wake II wird voraussichtlich 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply