Youtube führt 60 FPS Videos und Spendenfunktion ein

Gestern hat Youtube in ihrem Blog bekanntgegeben, dass es in nur paar Monaten möglich sein wird, seine aufgenommenen Videos mit vollen 60 Frames pro Sekunde wiedergeben zu lassen. Ebenso wird es möglich sein, beliebte Streamer und Let’s-Player direkt durch Spenden zu unterstützen.

Die gezeigten Vorführvideos versprechen nicht zu wenig, denn das Titanfall Gameplayvideo kann überzeugen. Jetzt ist das Bild nicht nur scharf, sondern vor allem auch viel smoother.

Für Youtube wird es aber noch weitere Änderungen geben. Zuschauer können dem Video Untertitel hinzufügen um die allgemeine Verständlichkeit zu erhöhen. Eine Sound-Bibliothek wird es für Hobby Filmemacher ebenfalls geben, die die Arbeit um ein vielfaches vereinfachen soll.

 

Written by: Ravo92

22/Redakteur/Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.