Xbox Scorpio: Die neue Konsole von Microsoft wurde enthüllt

Wie bereits im Vorfeld von Digital Foundry angekündigt, wurde vor kurzem die Xbox Scorpio offiziell von ihnen enthüllt und angetestet. Das erste Video zu den technischen Details gibt es hier:

Der Preis der im Artikel erwähnt wird beträgt 499$. Im Gegensatz zur PS4 Pro die mit 400€ gestartet ist, soll die Scorpio einen größeren Prozessor, 4GB mehr Arbeitsspeicher, eine schnellere Festplatte, ein UHD Blu-Ray Laufwerk und eine moderne Lüftungslösung bieten. Außer sehr genau auf die 4K und 1080p Möglichkeiten mit der Scorpio und PS4 Pro einzugehen, verrät der Artikel dann aber auch nicht. Generell wirken die Aussagen von Digital Foundry hier eher sehr ernüchternd. Es sieht zwar aus wie eine Kampfansage für die PS4 Pro, bietet aber dann doch eher mehr Vorteile für 1080p und reguläre Full HD Geräte, als das angepriesene „True 4K Gaming“.

Die Technischen Daten im Überblick:

– 8 CPU-Kerne @ 2,3 GHz
– 12GB GDDR5 RAM
– GPU mit 40 CUs @ 1172MHz
– 326GB/s Memory Bandwith

Für mehr Informationen müssen wir uns wohl bis zur E3 gedulden. Wir berichten euch ab den 11. Juni aus Los Angeles über alle Neuerungen die Vorort auf uns warten.

Den kompletten Artikel findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

Blogheim.at Logo