World of Warcraft Film erhält konkreten Termin

Nachdem auf der diesjährigen Comic Con in San Diego bereits der erste Teaser zum WoW-Film gezeigt wurde und nun auch feststeht, dass nicht, wie ursprünglich gemunkelt, Evil Dead-Schöpfer Sam Raimi, sondern Duncan Jones auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, gibt es seit gestern einen offiziellen Starttermin der MMORPG-Verfilmung: Warner Bros bringt den Streifen in Zusammenarbeit mit Legendary Pictures und Blizzard Entertainment am 18. Dezember 2015 auf die Leinwand.

Dreharbeiten starten im Jänner

warcraft-film-duncan-jones-uebernimmt-die-regie-

Die künstlerische Leitung des Films wird Dunbcan Jones, der sich bereits mit Filmen wie Moon oder Source-Code einen Namen gemacht hat übernehmen. Im Jänner 2014 wird es dann ernst und der Dreh beginnt. Das Skript stammt aus der Feder von Charles Leavitt, der seine Schreibkünste schon bei Blood Diamond und K-PAX bewies. Damit die große Lizenz nicht wieder in einer halbseidenen Produktion, die mit den Games kaum etwas zu tun hat, endet – ein Schicksal, das sich bis dato nahezu alle Spiel-Filme teilen – steht Leavitt Blizzards Chris Metzen zur Seite. Der kümmerte sich bisher um die Hintergrundstories in den StarCraft- und WarCraft-Spielen.

Written by: DarkDude von Killerz

1 Comment Added

Join Discussion
  1. ONLY-E 3. Oktober 2013 |

    Es wird also immer konkreter… Kürzlich gab es eine Meldung, dass Colin Farrell & Paula Patton im Gespräch für Rollen im Film seien… Man darf gespannt sein, wie diese Verfilmung werden wird, besonders weil ein A-Autor verpflichtet wurde…

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Blogheim.at Logo