Wo bleibt der Xbox 360 Nachfolger?

Nicht nur in den Verkaufszahlen liegt die aktuelle Konsole von Microsoft hinten (Xbox 360: 76 mio. seit 2005, PS3: 77 mio. seit 2006), jetzt, da die PlayStation 4 offiziell angekündigt wurde, muss Microsoft verlorenen Boden wiedergutmachen.

Dies könnte sich schneller ergeben, als wir befürchtet hatten: nicht nur, dass Eventcore (langjährige Partnerfirma von Microsoft, die schon bei der E3 Pressekonferenz 2012 mitgeholfen hat) gerade die Domain „XboxEvent.com“ registriert hat, die Kollegen von computerandvideogames.com berichten auch von einem Event, das im April stattfinden soll.

Man darf also gespannt sein, wie sich dieser Konsolenkrieg noch entwickelt.

xbox-720

Written by: Gurkenbaum

1 Comment Added

Join Discussion
  1. Konrad Salomon 27. Februar 2013 |

    Die 77 Millionen zu 76 Millionen beziehen sich auf ausgelieferte Konsolen. Heisst wenn Mediamarkt 20.000 Konsolen in den Regalen stehen hat, gelten die als verkauft. vgchartz nimmt zb nur tatsächlich verkaufte Konsolen: http://www.vgchartz.com
    Hier führt die Xbox 360 noch immer mit 1.4 Millionen Konsolen mehr.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.