Watch_Dogs Gameplay Serie Teil 1: Hacking is your weapon

Ubisoft veröffentlichte ein neues Video zu Watch_Dogs. Es ist das erste von einer Serie von Videos, die das Gameplay näher beleuchten und einen Überblick über bestimmte Teile des Spiels gewähren.

[Home Page Carousel] Aiden_NewKeyArt_99828

Ein Softwarefehler führt zur Stilllegung aller elektrischen Dienste während des Nordost-Blackouts von 2003. Keine Kommunikation, keine öffentlichen Verkehrsmittel und kein Strom. Jetzt, zehn Jahre später, stellt sich die Frage: wie sicher sind wir? Das Hacking Feature Teil 1 der Watch Dogs Gameplay Serie macht deutlich wie verletzlich wir sind.

In Watch_Dogs erleben Spieler die Realität einer lebendigen und vollkommen vernetzten Gesellschaft, in der Individuen und Unternehmen den Risiken der Bloßstellung durch das stetig wachsende Vertrauen in Netzwerke und Technologien ausgesetzt sind. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Aiden Pearce, einem einzigartigen Antihelden, der die Fähigkeit besitzt, sich mithilfe seines Smartphones in Chicagos zentrales Operating-System (ctOS) zu hacken und dadurch fast jedes Element der Stadt zu kontrollieren.

 

 

Aiden kann sich in das allgegenwärtige Netz der städtischen Überwachungskameras einklinken oder persönliche Informationen herunterladen, um eine Zielperson zu lokalisieren. Außerdem kann er gezielt Systeme wie beispielsweise das Ampel- oder öffentliche Transportsystem manipulieren, um eine Verfolgungsjagd zu beenden. Die Stadt Chicago wird so zur ultimativen Waffe!

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.