Watch Dogs PS4: Review

Watch Dogs Playstation 4 Testbericht

Endlich ist es soweit! Einer der wohl meist erwarteten Titel des Jahres hat es nach einer kleinen Verspätung doch noch geschafft in unsere PS4 zu kommen. Wir verraten euch im Review ob Watch Dogs wirklich dem Hype gerecht wird.

Story

Ein fiktives Chicago in naher Zukunft wird von einem Programm gesteuert und ihr spielt den Hacker Aiden Pearce, der über sein Smartphone das so genannte „Central Operating System (ctOS)“ für seine Zwecke nutzen kann. Das nette cTOS steuert nämlich nicht nur die gesamte Technik der Stadt, sondern enthält auch persönliche Daten der einzelnen Einwohner von Chicago. Ihr nutzt diese Tatsache ständig im Spiel aus mit eurem „Profiler“ der euch die persönlichen Daten der einzelnen Passanten offen legt und euch meistens nützliche Infos zu den Personen verrät. Die Story scheint oberflächlich nur das Leben eines Hackers zu behandeln, entwickelt sich aber zu einer mit Action und Emotionen geladenen Geschichte. Aiden macht sich nämlich mit seinen Hack-Einlagen nicht nur Freunde und bringt damit auch sehr schnell sich selber und seine Familie in Gefahr.

Wie auch in anderen Open World Spielen, habt ihr die Möglichkeit euch auf die Hauptmissionen zu fokusieren oder einfach schnell mal ein paar Nebenmissionen zu erledigen. Watch Dogs bietet euch hier einige Nebenquests die man auch schon aus GTA oder auch Assassin’s Creed kennt.  Sei es bestimmte Personen zu jagen um an Informationen und Geld zu kommen, oder auch Verfolgungsjagden mit den verschiedenen Fahrzeugen im Spiel um eure Ziele auszuschalten. Durch den Profiler, könnt ihr teilweise Quests in eurer Nähe aufdecken oder einfach Passanten in eurer Nähe hacken und ihre privaten Nachrichten mitlesen.

Watch Dogs Double Rainbow CK

Gameplay

Watch Dogs ist kurz gefasst eine nette Mischung aus Assassin’s Creed und GTA. Aiden ist zwar nicht ganz so überragend im klettern und free running wie seine Assassinen Kollegen, beweist sich aber doch um einiges agiler als Charaktere aus anderen Open World Titeln wie GTA oder auch Saints Row. Chicago bietet euch jede Menge Möglichkeiten zum hacken und erkunden. Die bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt wurden sehr imposant ins Spiel integrieren und bringen euch auch zusätzliches Geld wenn ihr sie findet. Neben den Unmengen an Hackmöglichkeiten gibt es natürlich auch genug Shops die euch mit allen Notwendigkeiten versorgen. Ihr könnt für Aiden neue Kleidung kaufen, neue Waffen und auch Verpflegung. Wenn ihr mal kein Kleingeld per Hand habt, könnt ihr die einzelnen Shops auch einfach bestehlen. Wenn ihr nicht gerade Fans von Stealth Einlagen seid, solltet ihr so früh wie möglich einen Waffenhändler aufsuchen und euch dort etwas aufrüsten. Die einzelnen Hauptquests sind sehr einfach wenn man die richtigen Waffen mit dabei hat, teilweise durch die ausgebauten Hacking Skills dann sogar noch ein Stück einfacher.

watch_dogs 2014-05-24 15-13-57-08

Hacking is your weapon

Den Spruch sollte man sich immer wieder ins Gedächnis rufen, wenn man Watch Dogs spielt. Ihr habt Unmengen an Skills zu leveln die euch das Leben im Spiel erleichtern können. Die einzelnen Hackfähigkeiten sind vor allem bei Verfolgungsjagden von Vorteil, können euch aber auch bei anderen Missionen behilflich sein. Die diversen Hackmöglichkeiten wurden in Watch Dogs überraschend gut umgesetzt und unterscheiden das Spiel von Titeln wie GTA oder Saints Row. Ihr könnt zwar alle Situationen mit Waffengewalt lösen, spart euch aber einiges an Frust oder Zeit wenn ihr versucht eure Hacks einzusetzen. Wenn euch die zusätzlichen Möglichkeiten eure Gegner auszuschalten nicht zusagen, könnt ihr die Punkte einfach in Störgeräte investieren oder auch in die Kontrolle von Zügen etc. Wir empfehlen zumindest die Zugskills auszubauen, da ihr euch dadurch etwas die Schnellreise erleichtern.

watch_dogs 2014-05-25 18-07-35-33

Grafik und Soundtrack

Grafisch konnten wir Watch Dogs sowohl auf der Playstation 4 als auch auf den PC austesten und sind durchgehend begeistert. Die PS4 Grafik kann sehr gut mit den „High“ Settings des PC’s mithalten und PC Spieler können die Grafik noch mal ein Stück hochschrauben mit den Ultra Settings. Watch Dogs bietet nicht nur ein detailreiches Chicago, sondern auch wirklich gelungene NPC’s. Man merkt, dass sich die Entwickler doch noch mal Zeit genommen haben um an den Passanten und der Umgebung zu arbeiten. Wenn man die bisherigen Open World Spiele als Vergleich hernimmt, wird man kaum so eigen agierende Passanten finden. Auch die einzelnen Informationen zu den vielen Passanten sind teilweise wirklich sehr gelungen.

Im Spiel selber wird man hin und wieder auf kleinere Bugs stoßen, die sich aber im Gegensatz zu anderen Titeln doch eher in Grenzen halten und kaum den Spielfluss beeinträchtigen.

Wir konnten mit unserer 1-2 Jahre alten Hardware doch noch einiges nach oben Schrauben bei den Grafikeinstellungen von Watch Dogs und müssen sagen, hier hat man ordentliche Arbeit beim PC Port geleistet. Bis auf ein paar wenige Glitches und Farbfehlern, ist uns nichts gröberes aufgefallen. Auch auf der Playstation 4 braucht sich Watch Dogs nicht hinter der Konkurrenz verstecken und liefert eine ordentliche Perfomance ab.

watch_dogs 2014-05-25 19-06-07-69Während dem herumcruisen, kommt ihr in den Genuss des Soundtracks von Watch Dogs. Ihr könnt hier zwischen einigen Musikrichtungen und Künstlern auswählen und euch sogar eure eigene Playlist erstellen. Die Songauswahl bleibt natürlich persönlicher Geschmack, aber wir sind absolut begeistert von den ausgewählten Tracks. In den Hauptmissionen gibt es dann auch noch mal eigene Tracks die euch in den Spielszenen begleiten und auch sehr gute Stimmung im Spiel erzeugen. Einzelne Tracks lassen sich auf während des Spielverlaufs freischalten, was auch eine zusätzliche Motivation bietet, für alle die wissen wollen, welche Tracks sich noch im Spiel verstecken.

Watch Dogs Sun Ck

 

*Screenshots und Gameplay stammen aus unserer PC Version und wurden mit verschiedenen Grafikeinstellungen aufgezeichnet.

Fazit

Watch Dogs hat die Verspätung sichtlich gut getan. Mit einer lebendigen Open World, einer action geladenen Story und jeder Menge Vielfalt in Sachen Gameplay und Grafik wird Watch Dogs wohl auch den letzten Skeptiker überzeugen können und schafft sich einen ordentlichen Einstieg in der hart umkämpfenten Open World Spiele Welt.

Wertungsbild 9,0

Positiv

+ Hack-Elemente überraschend gut integriert

+ Gelungene Story inklusive jeder Menge Nebenmissionen

+ Einfache Schnellreise durch Zug

+ Interessante NPC’s mit guter KI

Negativ

– Teilweise  zu simpel geworden

– Bei einigen kleinen Details hat man sich Schnitzer geleistet, was aber großteils durch Patches behoben werden kann

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.