Video Games Live in Wien: Interview mit Tommy Tallarico inklusive Live-Mitschnitte

Am 22.03.2015 war Video Games Live nach unzähligen Shows zum ersten Mal in Wien. Wir haben uns die Chance natürlich nicht entgehen lassen und haben uns noch mals Tommy Tallarico geschnappt um ihn über seine Show und alles Rund um Video Game Soundtrack und sein Leben zu fragen.

Die Show selbst wurde von Director of Audio for Blizzard Entertainment: Russel Brower und Vocalist, Songwriter und Video Games Live Soloist: Jillian Aversa unterstützt. Aus dem Bereich Blizzard Entertainment, gab es leider nur 2 Stücke aus World of Warcraft zu hören, hier hätte man doch etwas mehr Auswahl gehabt, wenn man bedenkt, dass Russel auch an Starcraft 2 und Diablo 3 mitgearbeitet hat in Sachen Audio.

Video Games Live CK Blizzard

Tommy Tallarico hat auch während der Show erwähnt, dass er bei jeder Show eine individuelle Playlist erstellt, und versucht die Wünsche der Fans über Facebook miteinzubauen. Auch in Wien konnte er das ganze sehr gut umsetzen. Von Shadow of the Colossus oder auch Chrono Trigger bis hin zu Tetris und Skyrim war alles mit dabei, was das Gamer Herz begehrt. Persönlich haben wir ein paar Perlen wie Demon’s Souls oder Dragon Age vermisst, aber vielleicht wird es ja was beim nächsten mal.

Video Games Live CK Screen God of War

Unser Fazit von Video Games Live ist auf jeden Fall positiv. Die Kombination aus Orchester und Rock Elementen funktioniert großartig und die Video Game Visuals im Hintergrund inklusive ein paar Gag Einlagen für Hardcore Gamer, Runden das Ganze dann noch mal etwas ab.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.