The Last of Us: Erbarmungslos-Paket Review

Wir haben den neuen Content für Naughty Dog’s, The Last of Us für euch genauer unter die Lupe genommen und verraten euch was der aktuelleste DLC zum Titel alles beinhaltet.

13780602395_a5dbad1dbb_h

 

Der neue DLC bringt euch nicht nur zusätzliche Multiplayer Maps, die ihr in unserem Gameplay Video sehen könnt, sondern auch einen neuen Schwierigkeitsgrad für den Singleplayer. Der „Erbarmungslos“ Modus, ist der bisher fordenste Schwierigkeitsgrad von The Last of Us.

The_Last_of_Us_Multiplayer_Screenshots__4_

Die neuen Multiplayer Karten (Werft, Rathaus, Kohlemine und Wasserturm) sind alle Umgebungen nachempfunden, die man aus der Singleplayer Kampagne kennt. Der ohnehin schon richtig gute Multiplayer von The Last of Us erhält dadurch zusätzliche Langzeitmotivation. Die einzelnen Karten sind sehr ausgewogen und bieten auch Anfängern einen schnellen Einstieg. 

 

TheLastOfUsGrounded2 Screen CK

Falls euch der neue Schwierigkeitsgrad und die Multiplayer Karten nicht reichen sollten, bekommt ihr mit dem Erbarmungslos-Paket auch noch zusätzliche Waffen und Fähigkeiten. In unserem Video haben wir leider nur die Doppelflinte im Einsatz. Phantom ist ein neues schallgedämpftes Sturmgewehr. Vollstrecker ist eine präzise Pistole, die einen zusätzlichen Ausrüstungspunkt kostet. Werfer ist eine Art Granatenwerfer, die Sprengladungen abfeuert.

TheLastOfUs Grounded 3 ck

Zwei Überlebensfähigkeiten-Pakete, ein Situations-Überlebensfähigkeiten-Paket und ein Profi-Überlebensfähigkeiten-Paket sind ebenfalls enthalten, wenn ihr den Season Pass besitzt.

Die Karten sind sehr balanced und fangen die Atmosphäre aus dem Hauptspiel sehr gut ein. Auch die neuen Waffen und Fähigkeiten, bringen den Multiplayer etwas frischen Wind, in Sachen Abwechslung und Gameplay.

Unser Review zum Left Behind Singleplayer DLC findet ihr hier.

Da wir bisher alle DLC’s zu The Last of Us getestet haben, legen wir euch prinzipiell den Season Pass zum Spiel ans Herz. Hier bekommt ihr wirklich ein großartiges Paket an Singleplayer und Multiplayer Content, für das wohl beste Spiel des letzten Jahres.

Wertungsbild 9,0

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.