Uncharted 4 Gamescom Preview: Das Ende von Nathan Drake?

Neben Horizon: Zero Dawn, haben wir uns auch noch mal Uncharted 4 näher auf der Gamescom angesehen. Leider gab es wieder dasselbe Gameplay Material wie auf der E3 präsentiert, aber wir hatten die Chance Eric Monacelli von Naughty Dog ein paar Fragen zum Titel zu stellen.

Uncharted-4_drake-truck-drag1

Mehr Power dank der PS4 und noch mehr Action

Neues Gameplay Material gab es leider nicht auf der Gamescom, aber das dynamische Gameplay der Uncharted Reihe wurde mit der Präsentation noch mals unterstrichen. Die Entwickler haben diesen Part gezielt gewählt um ihre Idee hinter einem dynamischen Gameplay Ablauf präsentieren zu können. In der Szene, wo ihr durch die Stadt gejagt werdet und mit eurem Fahrzeug entkommen müsst, gibt es zwar nur einen finalen Ausgang der Situation, aber wie ihr zum Ziel kommt ist euch überlassen. Der Abschnitt zeigt auch worauf die Entwickler im Q&A näher eingegangen sind. Verfolgungsjagden gehören einfach zur Uncharted Reihe und diese sind pro Teil immer besser und spektakulärer ausgefallen, was auch in Uncharted 4 fortgesetzt werden soll.

Die Entwickler haben auch mehrmals betont, dass sie jetzt mit der Playstation 4 noch mehr aus den Animationen und den Charakter Modellen herausholen können. Es wurde zum Beispiel ein Feature namens „Sticky Lips“ erwähnt, was deutlich natürlichere Lippen-Bewegungen in Uncharted 4 ermöglichen sollen. Auch Nathan Drake und der Rest der Hauptcharaktere, hat natürlich ein neues Charaktermodell erhalten, was den Anforderungen der Playstation 4 entspricht. Nathan soll es natürlich auch wie immer durch verschiedenste Locations ziehen, aber da durften die Entwickler leider noch nichts verraten.

Uncharted-4_sam-drake-truck1

Multiplayer Beta und erste Einblick in die Story

Wer sobald wie möglich in die Welt von Uncharted 4 bzw. generell in die Uncharted Reihe einsteigen will, sollte sich die Nathan Drake Collection (Release: 9. Oktober) zulegen. Neben allen 3 Uncharted Ablegern in einer überarbeiteten Fassung, bekommt ihr direkten Zugang zur Multiplayer Beta von Uncharted 4. Wann diese genau startet, steht aktuell leider noch nicht fest.

Uncharted-4_truck-street1

In Sachen Story wird sich in Uncharted 4 alles um Nathan Drake’s Hintergrundgeschichte drehen inklusive dem Aufeinandertreffen mit seinem Bruder, was man ja bereits aus dem Gameplay der E3/Gamescom kennt. Auf die Frage, ob es der letzte Uncharted Teil werden wird, gab es die Antwort „It’s definitely gonna be the End of a Chapter in Nathan Drake’s Life“ also bisher noch eine Entwarnung, für alle die Angst um Nathan Drake Ableben in „A Thief’s End“ haben.

Naughty Dog wirkt sehr bemüht um Uncharted 4 und auch die Release Verschiebungen, waren laut den Entwicklern rein um das finale Produkt noch auf die Qualität zu bringen, die man vom Studio hinter Uncharted und The Last of Us gewohnt ist.

Uncharted 4 erscheint exklusiv für Playstation 4 im Frühjahr 2016.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.