Ubisoft Leaks – Assassin’s Creed: Rogue HD Remake vor Veröffentlichung!

Was wurde nicht die einstig hoch gelobte Assassin‘s Creed Reihe in den vergangenen Jahren gescholten. Unfertige Spiele, kaum packende Handlung und alles fühlte sich so an, als ob man es schon einmal gesehen hätte. Der Unmut der Fans spiegelte sich damals spätestens in den Verkaufszahlen von Unity wieder, das zu Recht einen unrühmlichen Platz in der Serie einnimmt. Mit dem aktuellen Ableger Assassin‘s Creed Origins hat man es aber tatsächlich wieder geschafft, das Ruder umzureißen. Die Folge waren fantastische Wertungen und zahlreiche Lobeshymnen, die dem Spiel kaum gerecht wurden.

Wer nun aber dachte, vorerst wieder eine Ruhe vor den tödlichen Attentätern zu haben, der könnte sich schon bald irren! Denn auf Twitter tauchten jüngst auf dem Account von AccessTheAnimus Screenshots von Websites italienischer Händler auf, die ein gewisses Assassin’s Creed: Rogue HD in ihrer Release Liste verzeichnet haben. Nun fragen sich bestimmt einige unter euch: Rogue? Noch nie davon gehört…und damit seid ihr bestimmt nicht alleine!

Assassin‘s Creed Rogue spielt fast direkt im Anschluss an Assassins Creed IV: Black Flag und bildet den Abschluss der Kenway Saga. Ein Jahr nach den Geschehnissen um den berüchtigten Piraten Edward Kenway schlüpft ihr in die Rolle von Shay Patrick Cormac, seinesgleichen ebenfalls Assassine. Doch im Gegensatz zu seinen leidenschaftlichen Genossen folgt Cormac nicht blind dem Credo, was schon bald zu einem Bruch führen wird. Wie im Vorgänger bietet sich dem Spieler auch hier wieder eine offene Spielwelt, die es mit dem Schiff zu erkunden gilt, packende Seeschlachten unter extremen Wetterbedingungen inklusive.

Warum man sich von Seiten Ubisoft im Jahr 2014 dazu entschloss, Assassins‘ Creed Rogue nur für die Playstation 3 und Xbox 360 anzubieten ist genauso unklar wie die fast zeitgleiche Veröffentlichung von Assassin’s Creed Unity, das damals wiederum nur für die Next Gen-Konsolen erhältlich war. Da zu diesem Zeitpunkt der Großteil der Spielergemeinschaft bereits eine Playstation 4 oder eine Xbox One sein Eigen nennen konnte, verschwand der zweite Ableger der Piraten Saga schnell in Vergessenheit, zu Unrecht wie die Bewertungen damals zeigten. Schenkt man den aktuellen Gerüchten Glauben, dann können sich all jene, die damals nicht in den Genuss von Rogue kamen, dies spätestens im März nachholen. Als vorläufiger Release-Termin sind der 15. oder 18.März angegeben, und sofern diese Angaben stimmen, soll sich der Preis der Neuauflage auf 30€ belaufen.

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

Blogheim.at Logo