Ubisoft auf der E3 mit Assassin’s Creed: Origins, Far Cry 5, The Crew 2 und South Park

Vor kurzem wurde Ubisofts Jahresbericht veröffentlicht, was uns einen guten Einblick auf die für 2018 angesetzten Projekte des französischen Publishers gewährt. Bereits bestätigt sind 4 große Spiele Ankündigungen zu Assassin’s Creed: Origins, Far Cry 5, The Crew 2 und South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe.

Far Cry 5 Montana Leak

In einer Presseaussendung erwähnte Ubisoft Boss Yves Guillemot: „Over the last three fiscal years, Ubisoft has – with remarkable success – created numerous new brands and rebooted Rainbow Six and Ghost Recon… In 2017-18 we will see the exciting returns of Assassin’s Creed, Far Cry, The Crew and South Park. In 2018-19 we intend to pursue our digital transformation and consolidate our new business model, which is much more recurring and more profitable and is now significantly less exposed to new releases.“

Bisher wissen wir, dass der neue Assassin’s Creed Ableger in Ägypten spielen wird und voraussichtlich den Titel „Origins“ erhält. Das Social Media Team von Assassin’s Creed hat hier bereits auch erste Postings zum neuen Ableger serviert:

Ubisoft Facebook Cover Origins

Far Cry Primal bekommt mit Far Cry 5 einen Nachfolger und soll angeblich im Wilden Westen angesiedelt sein und in Montana spielen. Dazu gibt es aber bisher keine offizielle Bestätigung. The Crew bekommt mit The Crew 2 auch einen ersten Nachfolger, aber wie bei Far Cry bisher leider keine offiziellen Infos vorhanden. Neben South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe, werden wir wohl auch wie jedes Jahr einen neuen Just Dance Ableger erwarten können. Wir sind auf jeden Fall gespannt was uns Vorort auf der E3 2017 erwarten wird.

Die Pressekonferenz von Ubisoft findet dieses Jahr wieder am Montag den 12. Juni gegen 13 Uhr Ortszeit (Los Angeles) statt. Eindrücke von 2016 findet ihr hier.

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

Blogheim.at Logo