Telltale Games kündigt Fortsetzungen zu drei IPs an

In einem gestern veröffentlichten Video gibt Adventure-Games-Entwickler Telltale Games neue Informationen zur unmittelbaren Zukunft des Teams bekannt. Bereits im nächsten Monat bekommen Batman-Fans einen ersten Eindruck zur zweiten Staffel. Die erste Episode von „Batman: The Enemy Within“ erscheint am 8. August und der Trailer gibt den Riddler als neuen Bösewicht bekannt, während sich gleichzeitig die Beziehung zwischen Batman und dem Joker intensivieren wird. Bis Ende des Jahres soll die zweite Staffel beendet werden.

Während heuer noch die restlichen Episoden zu „Guardians of the Galaxy: The Telltale Series“ und „Minecraft: Story Mode – Season Two“ erscheinen werden, gibt das Team außerdem einen Einblick in ihre Pläne für 2018. Nächstes Jahr beendet Telltale mit der finalen Staffel zu The Walking Dead die Geschichte rund um Zombie-Survivor Clementine und damit die Serie, mit welchem das Team 2012 ihren großen Durchbruch feierten. Darüberhinaus bekommen Fans eine Fortsetzung zu 2014s „The Wolf Among Us“, in dem sich Märchenfiguren wie Schneewittchen oder der böse Wolf als (mehr oder weniger) zivilisierte Menschen in New York City durchs Leben mühen. Die zweite Staffel zur Telltale-Version von Game of Thrones ist zwar nicht offiziell für nächstes Jahr bestätigt, doch Gerüchten zufolge arbeiten sie auch bereits daran.

Written by: Dano

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Blogheim.at Logo