Steam-Box

Valve macht Hardware Angaben zur Steam Machine

Es ist so weit! Valve hat nun ganz offiziell Hardware-Angaben zur Steam Machine gemacht – zumindest zu den bisherigen Prototypen, wovon es 300 Stück geben wird, welche ausgewählten Steam-Nutzern bekommen sollen. Dadurch, dass es die Steam Machine in verschiedenen Ausführungen gibt, sind auch bei den Prototypen mehrere Varianten bei GPU

Steam Machines: Die Zukunft des PC Gamings

Lange war es ein Gerücht, jetzt hat Valve-Chef Gabe Newell es offiziell gemacht: die Steam Machine – von der Community auch Steam Box genannt – wird Einzug ins Wohnzimmer halten und somit vielleicht die Renaissance des PC-Gamings einleiten. Steam OS: die logische Weiterführung von Big Picture Mit Steam OS enthüllte

Neuigkeiten zur Steam Box von Valve

12.3.2013: Entwickler Valve hat sich mit verblüffenden Neuigkeiten gemeldet. Sie sind nicht mehr an der neuen Steam Box Produktion beteiligt. Nichts desto trotz, gibt es hier die neuen technischen Daten im Überblick. Originalmeldung: Die Piston Console von Xi3 verwendet einen AMD-Quadcore-Prozessor mit 3,2 GHz und einem Grafikkern aus der Radeon HD 7000-Serie mit

Steam Box: Valve kündigt Prototypen an

Playstation & Co. bekommen starke Konkurrenz. Wer noch nichts von der Steam Box gehört hat, sollte sich schleunigst informieren. Das gute Stück wird von Valve, bekannt aus den Spielen Counter-Strike, Half-Life, entwickelt, und soll eine neue Messlatte in der neuen Konsolengeneration sein. Momentan ist nicht viel von Ihr bekannt, außer

Blogheim.at Logo