Sword Art Online: Kassenschlager-Anime kommt Ende August zu uns!

109

Anime-Fans aufgepasst! Ende August erscheint Vol. 01 der erfolgreichen, spannenden und Verkaufsrekorde-brechenden Anime-Serie Sword Art Online. Tomohiko Itō zeichnet sich als Regisseur und A-1 Pictures als Produktionsstudio verantwortlich, doch worum geht’s in der Serie?

Im Mittelpunkt steht der Schüler Kazuto Kirigiya, der unter seinem Pseudonym „Kirito“ bereits die Beta- Version des Rollenspiels Sword Art Online testen durfte. Er ist hin und weg und kann es kaum noch erwarten, bis das Spiel endlich in den Live-Betrieb geht. Was ist so besonders an einem Onlinespiel, fragt ihr euch jetzt sicher und die Frage ist schnell beantwortet: Die sogenannten NerveGears. Damit kann man vollständig in die mittelalterliche virtuelle Welt namens Aincrad eintauchen und als einer von 10.000 Spielern durch die Welt von Sword Art Online wandern. Der Spaß hört allerdings abrupt auf, als Kazuto feststellt, dass er sich nicht mehr ausloggen kann. Es handelt sich dabei aber um keinen Bug, sondern einen von den Entwicklern heraufbeschworenen Überlebenskampf. Die Endgegner aller 100 Ebenen müssen von den Sword Art Online Spielern besiegt werden und wen im Spiel das Zeitliche segnet, stirbt auch in der Realität.

Die 25 teilige Serie wird von peppermint anime in vier Volumes mit je 6-7 Folgen auf DVD und Blu-ray zu uns gebracht. Darüber hinaus könnt ihr die Serie auch über das Streaming-Angebot bei peppermint tv beziehen.

Der Startschuss fällt am 30.08.2013 mit Sword Art Online Vol. 1 auf zwei DVDs bzw. einer Blu-ray. Als Extras warten ein auf jeweils 2.000 Stück limitierter Sammelschuber, Postkarten  und Mini-Episoden. Weitere Volumes sind geplant für Oktober 2013, Dezember 2013 und Januar 2014.

Written by: greenrednaruto

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.