StarCraft: Remastered angekündigt

Das Gerücht aus dem Sommer 2016 wurde nun offiziell bestätigt: Blizzard hat angekündigt, diesen Sommer eine grafisch komplett überarbeitete Version des originalen StarCraft und der Brood War Erweiterung herauszubringen.

Die Neufassung soll volle 4k mit 1080 p Cinematics unterstützen und verbesserte Audioqualität aufweisen. Trotz neuer Comic-Style Szenen, soll das Gameplay sich von der originalen Version nicht unterscheiden.

„StarCraft Remastered lässt das bahnbrechende Scifi-Strategieerlebnis von Anfang bis Ende in neuem Glanz erstrahlen. Willkommen zurück zum unvergleichlichen Original und seiner preisgekrönten Erweiterung, StarCraft: Brood War.

Einheiten, Gebäude und Terrains wurden überarbeitet, die Soundeffekte im Spiel verbessert und die Unterstützung für weitere Bildschirmauflösungen wurde hinzugefügt. In illustrierten Zwischensequenzen erlebt ihr die Auseinandersetzungen und die Triumphe von Helden wie Artanis, Fenix, Tassadar, Raynor und Kerrigan wie nie zuvor. Und natürlich bleibt das vor Jahren von StarCraft perfektionierte Strategiegameplay unverändert.“

Auf der StarCraft Website könnt ihr euch einen Vergleich zwischen Original und Remastered ansehen.

Neben der drastisch verbesserten Grafik, wird StarCraft: Remastered außerdem moderne Connectivity integrieren. Darunter finden sich kompletter Battle.net Support (Blizzard App) für’s Matchmaking, Chat, Freundeslisten, Streaming und Cloud Saves. Das neue Matchmaking verbindet automatisch Spieler mit gleichem Skill, basierend auf die gewählte Rasse, wird jedoch auch weiterhin das originale Matchmaking unterstützen (aber wer will das schon…).

Blizzard’s Pläne klingen sehr vielversprechend und es wird noch besser: Ende März gibt es für Brood War ein Update auf Version 1.18, was StarCraft und die Brood War Erweiterung komplett kostenlos. Auch wenn StarCraft: Remastered nicht kostenlos ist, so ist der Multiplayer mit dem Original kompatibel. Daher kann man jederzeit upgraden, ohne seinen Fortschritt oder seine Multiplayer Kumpels zu verlieren.

Bis es dann soweit ist, stimmen wir wieder altbekannte Lieder an!

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=lskNTCzdLNE[/embedyt]

Written by: Isabella Adam

Izzy schreibt für ihr Leben gerne, da sie am Tag mindestens 100.000 Worte loswerden muss und sie das ihren Mitmenschen und Hunden Sir Frodo Poopalot und Harley Quinn Pukeypants nicht antun kann. Das Lieblingsgame ist seit Jahren Kingdom Hearts und kann höchstwahrscheinlich nur von einem neuen Kingdom Hearts ersetzt werden.

Blogheim.at Logo