Square Enix Europe Twitter Account wurde „gehackt“

Nach Watch Dogs 2 war die Darstellung von Hackern bereits auf einem neuen Tief angelangt. Jetzt hat es eine „Hacker-Crew“ mit dem Namen Cyberwolfgang mal wieder geschafft noch eines drauf zu setzen. Der offizielle Twitter Account von Square Enix Europe wurde von einem der User übernommen und dazu missbraucht, wirklich unkreative Posts zu fabrizieren.

Man kann davon ausgehen, dass die Verantwortlichen hinter dem „Hack“ eher etwas jünger sind und wahrscheinlich nur durch Zufall an die Passwörter von dem zuständigen Social Media Manager von Square Enix gekommen sind. Genaue Infos dazu gibt es bisher nicht, aber da auch die Just Cause 3 Twitter-Seite kurzzeitig betroffen war, wird es sich hier wohl nur um einen simplen Passwort-Klau handeln. Wir sind natürlich gespannt wie lange Square Enix noch braucht um selbst auf den Fehler drauzukommen, da die ersten Tweets bereits mehr als eine Stunde zurückliegen und der Account weiterhin geistreiche Meldungen postet.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

Blogheim.at Logo