Sony patentiert neue Schutztechnologie gegen gebrauchte Games

Sony sagt den Games Gebrauchtmarkt den Kampf an, vielleicht schon bei der nächsten Konsolengeneration? Sony Computer Entertainment Japan hat bereits im September das Patent beantragt, ca. 6 Monate nachdem die ersten Gerüchte zur neuen Playstation aufgetaucht sind.

Hier wurde die Nachricht als erstes veröffentlicht. Laut dem Eintrag checkt Sony’s patentierte Technologie den RFID Code der Disk und stellt damit fest ob die Disk bereits von einem anderen System benutzt wurde. Diese Technologie überprüft auch offline und schon bevor ihr überhaupt das Spiel startet.

Die Technologie könnte genauso dafür verwendet werden um Online Pässe zu ersetzen und auch wirklich überprüfen ob ihr das Spiel erst einmal online mit euren Account benutzt habt.

Die Nummer fürs besagte Patent lautet: 20130007892 und kann hier nachgelesen werden.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

1 Comment Added

Join Discussion
  1. Hacklboy 3. Januar 2013 |

    RFID Chips in Games? wieder ein Grund für Sie die Spiele teurer zu machen -.-

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.