SingStar: Ultimate Party PS4 Review

Endlich ist es soweit, SingStar gibt es jetzt auch für die Playstation 4 in der Ultimate Party Version. Wir haben uns natürlich sofort für euch darauf gestürzt und verraten euch ob sich der Umstieg auf die PS4 Fassung lohnt.

PS3 Songs teilweise auch mit PS4 Version kompatibel

Gute Neuigkeiten für PS3 Singstar Fans die sich gerne bisher Songs gekauft haben. Der großteils der bisherigen PS3 Bibliothek, wird automatisch bei der PS4 Version übertragen. Einige Songs sind leider noch nicht kompatibel, aber sollten nach einiger Zeit auch übertragen werden. Zusätzlich wurde es etwas mühsam gestaltet, die bisher gekauften Songs zu finden fürs übertragen auf die PS4. Eine generell Abfrage vom System her gibt es leider nicht, daher muss man im Store seine gekauften Songs zusammen suchen und neu herunterladen. Mit PS2 Disks, fangt die PS4 wie man bereits wissen sollte, auch nichts an, daher werden oldschool Fans von Singstar eher auf der PS3 bleiben müssen, falls ihr noch PS2 Versionen herumliegen habt.

singstar store

Handy-App als ultimatives Feature

Die wohl beste Neuerung an der PS4 Version ist die neue Handy-App von SingStar die uns den nervigen Mikrofon Kauf ersparen. Ab jetzt braucht im Prinzip nur noch die Songs bzw. das Spiel und schon kann sich jeder eurer Freunde einfach die App herunterladen und ihr könnt loslegen. Zum gemeinsam spielen, muss man lediglich im selben Netzwerk wie die Konsole sein, heißt mit WLAN verbinden und los gehts.

11231

Für alle die immer noch ihre alten Mikrofone verwenden wollen, kein Problem: sind immer noch kompatibel mit der PS4.

10629655_10152502113761589_3656696589992623609_n

Verbessertes Interface

Neben der neuen App, hat sich natürlich auch was beim Interface und vor allem beim singen was getan. Ihr bekommt jetzt noch deutlicher angezeigt, wer besser gesungen hat und gerade das warum, wird um einiges besser beantwortet, als in bisherigen Singstar Ablegern. Auch der neue Look, ist ganz ansprechend, wird aber die Oldschool SingStar Fans weniger interessieren, da es ja eher ums singen geht.

singstar2

Gerade für die ehrgeizigen Party Sänger unter euch, hilft die neue Anzeige enorm um herauszfinden, wer wirklich besser gesungen hat und keine Sorge, auch übers Handy funktioniert das Mikrofon wirklich einwandfrei, außer ihr versucht in ein Nokia 3210 hineinzuschreien.

Party nur zu Zweit?

Leider könnt ihr das neue Singstar für PS4 nur zu Zweit spielen und damit ergeben sich einige Nachteile gegenüber den Vorgängern. Es gibt keinen Party-Mouds mehr, Spiel Modis wie „Gib das Mikrofon weiter“ oder Erreiche als Erster bestimmte Punkte fallen damit weg. Auch die Auswahl von Songlänge wurde anscheinend gestriechen, daher gibt es hier von Sony noch einiges an Update Bedarf um an die Features der Vorgänger heranzukommmen.

Die vollständige Tracklist von Ultimate Party im Überblick:

Tracklist:
Avicii – Hey Brother
Carly Rae Jepsen – Call Me Maybe
Clean Bandit feat. Jess Glynne – Rather Be
Coldplay – Magic
Culcha Candela – Von Allein
Deichking – Bück Dich Hoch
Demi Lovato – Let It Go
Die Toten Hosen – Tage Wie Diese
Ellie Goulding – Burn
Fettes Brot – Für Immer Immer
Frida Gold – Wovon Sollen Wir Träumen
Icona Pop Feat. Charli XCX – I Love It
Jan Delay – Klar
Jupiter Jones – Still
Kylie Minogue – Can’t Get You Out Of My Head
Lena – Stardust
Lorde – Royals
MIA – Tanz Der Moleküle
Olly Murs – Dear Darlin’
One Direction – Best Song Ever
One Republic – Counting Stars
P!nk feat. Nate Ruess – Just Give Me A Reason
Pharrell – Happy
Prince Kay One Feat. Emory – Ich Hass Es Dich Zu Lieben
Revolverheld Feat. Marta Jandová – Halt Dich An Mir Fest
Söhne Mannheims – Und Wenn Ein Lied
Swedish House Mafia feat. John Martin – Don’t You Worry Child
Tim Bendzko – Nur Noch Kurz Die Welt Retten
Tim Bendzko Feat. Cassandra Steen – Unter Die Haut
Unheilig – Geboren Um Zu Leben
XAVAS – Schau Nicht Mehr Zurück
Xavier Naidoo – Der Letzte Blick

Fazit

SingStar Ultimate Party liefert einen ordentlichen Einstieg auf der PS4 mit einigen Mankos für Fans des Partyspiels. Durch die neue App als Mikro und das verbesserte Interface, macht es zu zweit auf jeden Fall schon mal mehr Spaß als die Vorgänger. Für Fans von verschiedenen Spielmodis und spielen mit mehr als 2 Leuten, wird man wohl noch auf Updates von Sony warten müssen.

Wertungsbild 8,0

Positiv

+ Neue SingStar App überzeugt

+ Verbessertes Interface für Punkteanzeige

+ Alte Mikrofone kompatibel

Negativ

– Nur Zwei Spieler Modis verfügbar

– Einige Modis fehlen von den Vorgängern

– PS3 Song Übertragung etwas mühsam gestaltet

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.