Shelter 2 bekommt knuffige Standalone Erweiterung namens Paws

Das Entwickler Team von Might and Delight hat vor kurzem ihr neuestes Projekt mit dem passenden Titel: Paws, vorgestellt. Paws spielt in der Welt von Shelter 2, wo ihr zum ersten Mal in der Serie die Rolle der kleinen verlorenen Babies der Luchs Mutter, aus dem Hauptspiel übernehmt.

Paws Screen 1

Der Standalone Adventure Platformer wirft euch in eine Welt voller neuer Gefahren, die das bisherige Erlebnis aus den beiden Shelter Ableger erweitern sollen.

„As the world of Shelter continues to grow, so has the opportunity to expand on the experiences and variety of stories we can tell. We’ve also been hugely inspired by the feedback and continued support of our fans, who have shown a clear indication to delve further into the Shelter universe,“ Anders Westin, CEO von Might and Delight.

Paws Screen 2

„Paws allows us to present a world unlike any before seen in the series. This isn’t Shelter 2. This is a big scary world as viewed through the eyes of a little cub,“ so Anders.

Paws soll am 24. März 2016 auf Steam und auch als Retail Version erhältlich sein. Die erweiterte Edition vom Spiel soll zusammen mit dem Soundtrack erscheinen im Handel erscheinen. Unseren Testbericht zu Shelter 2 findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Blogheim.at Logo