Rock in Vienna 2017: Neue Bands angekündigt und dieses Mal 4 Tage lang

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den letzten Jahren geht Rock in Vienna 2017 in die dritte Runde. Neben dem Verzicht auf das duale Bühnenmodell, wird das Festival dieses Jahr sogar 4 Tage lang laufen. Als Termin ist über Pfingsten angesetzt vom 2.-5. Juni auf der Wiener Donauinsel.

Rock in Vienna Festival Artwork

Neue Acts ergänzen den Mix

Vor kurzem wurde das bestehende Line-Up noch mit Left Boy, The Dead Daisies und den Retro-Rockern von Monster Magnet erweitert. Das Line Up ist nicht unbedingt wie die letzten Jahre rein auf Rock/Metal fokussiert, bringt aber dennoch einige große Kaliber aus anderen musikalischen Bereichen mit sich. Falls man mit Kings of Leon oder auch Silbermond wenig anfangen kann, sind immer noch Die Toten Hosen, Beatsteaks, Clutch, Donots, In Extremo und auch die zuvor erwähnten Monster Magnet und Dead Daisies für genug „Rock-Material“ vorhanden. Wir sehen den Versuch der Veranstalter etwas Abwechslung ins Line Up zu bringen eher positiv und hoffen auf noch weitere Acts bis zum Start des Festivals im Juni.

Ein offizielles Statement der Veranstalter dazu findet ihr hier.

Das komplette Line Up im Überblick:

2. Juni: Macklemore & Ryan Lewis, House Of Pain, Leftboy, Appletree
3. Juni: Kings Of Leon, Silbermond, Grossstadtgeflüster, The Dead Daisies, Donots
4. Juni: Deichkind, In Extremo, Monster Magnet, Schmutzki
5. Juni: Die Toten Hosen, Beatsteaks, Marteria, Clutch, The Living End

Festivalpässe findet ihr auf www.rockinvienna.at/tickets um 159,90€, Tagestickets sind ab 59,90€ erhältlich.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

Blogheim.at Logo