République erscheint im Frühjahr 2016 in Europa

Ab dem Frühjahr 2016 wird auf der PlayStation 4 für die Freiheit gekämpft, denn NIS America und die flashpoint AG veröffentlichen mit République ein spannendes Stealth-Abenteuer in einem totalitären Überwachungsstaat. In dem episodischen Action-Rollenspiel des Indie-Studios Camouflaj verhilft man Hope, einer jungen Frau, die von dem Regime gefangen gehalten wird, zu einer waghalsigen Flucht.

 

République erscheint für die PlayStation 4 im Komplettpaket und beinhaltet alle fünf Episoden.

Die Features im Überblick:

Hacking-Gameplay-Elemente: Im Laufe des Spiels benötigt Hope auf ihrer Flucht immer wieder Hilfe. Der Spieler muss mit seinen Hacker-Fähigkeiten in das Überwachungssystem eindringen, um Kontrolle über die Kameras, Lichtsensoren, Aufzüge oder Türen zu bekommen.

Fesselnde Geschichte: Durch die symbiotische Beziehung zwischen Hope und dem Spieler wird ein ganz besonderes Verhältnis geschaffen, die den Spieler dazu bringt, sich immer stärker als Hopes Beschützer zu engagieren. Die Spieler können auch Hope helfen, die von der Regierung verbotenen Gegenstände, wie Bücher oder Kassetten, zu finden, um mehr über diese dystopische Welt zu erfahren.

Republique CK Screen 1

Entwickler-Team: Das Spiel wurde von Veteranen der Developer-Szene entwickelt, die unter anderem an AAA-Titeln wie Metal Gear Solid, Halo oder F.E.A.R. beteiligt waren. In dem Spiel sind auch interaktive Entwicklerkommentare eingebunden.

Republique CK Screen 3

Weitere Informationen findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.