Ratchet & Clank: Into the Nexus PS3 Review

Seit dem ersten Erscheinen von Ratchet & Clank im November 2002 ist die PlayStation exklusive Serie ein Riesenerfolg. Schnell katapultierten sich der schießwütige Lombax und der sarkastische Roboter in die Herzen der Spieler. Nach den beiden unbefriedigenden Ablegern All 4 One und QForce geht es laut den Entwicklern jetzt wieder zurück zu den Wurzeln und ob die Spieleschmiede Insomniac Games dieses Versprechen in Nexus hält, erfahrt ihr in unserem Testbericht!

 

 

Das dynamische Duo ist zurück!

Mit Ratchet & Clank: Nexus wurde endlich das Flehen der Fans der PlayStation exklusiven Serie erhört. Statt neuen Ansätzen wie in All 4 One oder QForce geht es endlich wieder zurück zu den Wurzeln inklusive neue Waffen, Story und klassichen Ratchet & Clank Gameplay. Ihr kommt dem Geheimnisses um Ratchets Herkunft nicht nur ein kleines Stück näher, sondern rettet das Universum vor den bösen Geschwistern Vendra und Neftin Prog. Doch kommen wir nun zur wohl wichtigsten Frage: Wie spielt sich das neue Ratchet & Clank?

Genau wie in den guten alten Zeiten! Neben klassischem Shoot’n’Run Gameplay gilt es Feingefühl beim Springen auf kleinen Plattformen zu beweisen, Arena-Kämpfe zu bestreiten und Bossgegnern so richtig einzuheizen. Neue sowie alte Waffen, die aufgelevelt und aufgerüstet werden können, sorgen zusätzlich für Tiefgang. Wer neu im Ratchet & Clank Franchise ist, sollte sich am Besten gleich mal das folgende Gameplay-Video ansehen.

 

Alles beim Alten?

Bei Nexus wurde keinesfalls nur aufgewärmt! Auch kleine Verbesserungen und Neuerungen haben einen Weg ins Spiel gefunden. So dürft ihr mit einem neuen Gadget die Schwerkraft beeinflussen oder in speziellen 2D-Levels mit Clank Geschick bei der Bedienung der beiden Analogsticks beweisen. Die Fans der Reihe dürfen sich zusätzlich auf das Comeback einiger alter Bekannter freuen.

Zusammenfassung

Das dynamische Duo Rachet & Clank ist endlich wieder zurück! Optisch hat sich der Titel im Vergleich zu den letzten Ablegern zwar kaum weiterentwickelt (außer die Licht-/Schatteneffekte in dunklen Höhlen), aber das war meiner Meinung nach auch nicht nötig. Der bunte und nicht realitätsnahe Stil passt einfach perfekt zu dieser Serie. Gameplay-technisch erfindet Ratchet & Clank: Nexus das Rad nicht neu und es könnte etwas länger sein, aber dank der kostenlosen Draufgaben von Ratchet & Clank: Quest for Booty und dem Budgetpreis ist der Titel absolut eine Empfehlung wert. Ratchet & Clank: Nexus ist seit langem wieder mal ein Must-have für die Fans der Reihe.

8,2

Positiv

+ Kult-Charaktere (Ratchet, Clank & Qwark)

+ Back to the roots Gameplay

+ Neue & altbekannte Waffen

+ Quest for Booty als kostenlose Draufgabe & Budgetpreis

Negativ

– Knapper Spielumfang

 

Written by: greenrednaruto

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.