Quantum Break : Verärgerte Xbox Spieler beschweren sich bei Phil Spencer

Vor wenigen Tagen machte Microsoft es Offiziel. Trotz vieler Gerüchte welche in den vergangen Wochen aufkamen, erscheint Quantum Break letzendlich auch für den Rechenknecht. Das sorgte wiederum für viel Missverständnis und Unmut in der Xbox Community, welche sich darüber bei Phil Spencer Oberhaupt der XBOX Sparte beschwerte, unter anderen das sie sich betrogen fühlen und ihre Vorbestellungen stornierten, Phil Spencer stellte sich der Kritik der Community mit unverständlichen Antworten wie folgend.

„You cancelled a pre-order for a game you want to play because someone else get’s to play the game on Windows?“

Anschliessend betonte das Xbox Oberhaupt. „Ich sage es wieder und wieder, unser Ziel ist es , den besten Ort zum Spielen für Videospieler zu schaffen und nicht darauf, Mauern aufzuziehen“

Quantum Break erscheint am 5.4.2016 für XboxOne sowie den Pc.

Written by: Nassim Killia

ALL GLORY TO THE HYPNOTOAD!

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Blogheim.at Logo