Preyview Part 2: Neues Prey Gameplay Material und Infos zur Demo

Nur noch wenigen Wochen trennen uns vor dem offiziellen Release von Prey am 5. Mai. Wir konnten nach unserer ersten Session mit dem Anfang vom Spiel jetzt nochmals bei Bethesda austoben und erstmals die Mimic-Fähigkeiten im Spiel austesten. Eindrücke und Gameplay Material zur ersten Stunde des Spiels findet ihr hier.

Neue Möglichkeiten mit einem Hauch von Dishonored

Der zweite Part den wir anspielen konnten war zwar auch nach einer guten Stunde vorbei, aber hat uns doch einige neue Einblicke in die Welt von Prey gegeben. Neben neuen Gegnern, die ihr im Gameplay Video von uns zu sehen bekommt, bietet der Titel auch teilweise weitgehende Entscheidungsmöglichkeiten und der Einsatz der diversen Alien-Fähigkeiten bringt auch einige Gefahren mit sich. Je mehr Neuromods ihr konsumiert und auf die Mimic-Skills investiert, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr von Gegnern entdeckt und angegriffen werdet. Auch Geschütze können euch nach einer gewissen Zeit ins Visier fassen, wenn ihr nicht mehr menschlich genug erscheint. Wie weit die Investition in die Fähigkeiten einen Einfluss auf den Ausgang der Story hat wissen wir aktuell noch nicht, aber falls es ähnlich wie Dishonored gehalten wird, werdet ihr wohl dafür belohnt werden, wenn ihr euch mit dem konsumieren von Upgrades etwas zurückhaltet.

Demo Prey

Wer jetzt bereits Lust bekommen hat selbst Hand anzulegen, kann schon ab dem 27.4. die Demo zu Prey für PS4 und Xbox One antesten. Bis dahin könnt ihr natürlich unser Gameplay Material genießen. Neben dem eigentlichen Demo Playthrough haben wir uns dann auch nochmal ausgetestet in was ihr euch alles mit der Mimic-Fähigkeit verwandeln könnt. Unsere Erlebnisse in Videoform findet ihr hier:

Wir konnten auch bereits erste Blicke auf bisher nicht gezeigte Gebiete werfen, die eine doch etwas abwechslungsreichere Raumstation versprechen, als bisher erwartet. Die zweite Demo hatte auch bereits eine deutliche Steigerungskurve in Sachen Schwierigkeit und die nächsten Gegner die danach auf euch warten werden, sahen auch bereits in der Vorschau ziemlich beeindruckend aus. Nach unserer zweiten Session mit Prey bleiben unsere Erwartungen weiterhin erfüllt. Auf Dishonored und Sci-Fi Fans wartet hier ein kniffliger Shooter der mit sehr abwechslungsreichen Fähigkeiten und spannenden Schauplätzen bereits nach wenigen Stunden zu begeistern weiß.

Screenshot Prey Monster

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

Blogheim.at Logo