Pokkén Tournament Wii U Review – Pokémon meets Tekken

Nach den ersten Infos zu Pokkén Tournament bzw. Pokémon Tekken hierzulande, waren wohl alle gespannt ob der gewagte Mix aus Pokémon und Tekken wirklich gut gehen kann. Wir haben uns für euch die letzten Wochen näher nach unserem Preview näher mit den diversen Spiel-Modi vom neuesten Beat ‚em up der Tekken Macher beschäftigt und verraten euch was wir hier alles erlebt haben.

Verschenktes Story Potenzial

Beat ‚em ups sind ja bekanntlich nicht unbedingt die Vorreiter, wenn es um neue Wege im Storytelling oder generell interessante Geschichten geht. Pokkén Tournament schafft es hier aber Tekken und co. sogar noch um einiges zu unterbieten. Die Kampagne besteht quasi aus ein paar Liga Kämpfen, die euch ohne viel Cutscenes und Zusätze zum finalen Showdown wie in den meisten Kampfspielen leitet. Gerade wenn man Tekken und Pokémon kombiniert, hätte man sich zumindest hier an einen der beiden Serien anlehnen können und vielleicht auch ein paar Anspielungen, Easter Eggs oder sonstiges einbauen können. In der aktuellen Form ist der Hauptmodus des Spiels leider nur ein schwacher Arcade Modus, der eher nebensächlich in den meisten Beat ‚em ups ist.

Pokken-Tournament-1

Sobald ihr alle Charakter, Stages und co. freigeschalten habt, könnt ihr offline gegen Freunde kämpfen, oder euch in den Online Multiplayer stürzen. Hier kommen wir auch schon zum generellen Gameplay-Aspekt von Pokkén Tournament. Shadow Mewtwo und co. sind zwar nette Erweiterungen zur aktuellen Charakter Auswahl, aber die Vielfalt hängt schon sehr weit hinter Konkurrenten wie Mortal Kombat, Super Smash Bros. und sogar Street Fighter V. Der Kampf an sich fühlt sich zwar etwas erweitert an, zum bekannten Tekken Kampf-Ablauf, bietet aber außer neuen Konter Möglichkeiten und Support Pokémon wenig neues was es von anderen Kampfspielen abheben würde. Die zusätzlichen Moves die der Phasen-wechsel bietet, geben dem ganzen ein wenig an Spieltiefe, zusammen mit dem richtigen Einsatz der jeweiligen Support Pokémon, aber ansonsten bekommt ihr hier wirklich wenig Abwechslung mit einem ähnlich großen Roster wie zum Beispiel das neue Street Fighter V in der aktuellen Form. Der Online Modus läuft überraschend gut, hat aber noch ein kleines Manko was vielleicht erfahrenen Spieler etwas auf die Nerven gehen könnte. Falls ihr nach ca. 10 Sekunden keinen echten Gegenspieler findet, weist euch das System einen CPU Gegner automatisch zu. Ist zwar nett zum trainieren vor dem nächsten Match, verlängert aber in den meisten Fällen eigentlich nur die Wartezeit.

pokken-tournament-01-27-15-1

Grafik und Stages überzeugen

Als kleines Trostpflaster für Pokémon Fans, gibt es zumindest die spielbaren Pokémon in der wohl bisher schönsten grafischen Darstellung und auch die einzelnen Stages bieten viel Abwechslung im Hintergrund. Ähnlich wie bei Super Smash Bros. bietet Pokkén Tournament auch unzählige Stages und andere Spielereien zum freischalten und für Freunde von Amiibos, gibt es natürlich auch wieder Support für die beliebten Sammelfiguren. Wenn man die selbe Liebe zum Detail bei den diversen Stages auch in den Ligen und dem restlichen Game beibehalten hätte, würde der Titel auf jeden Fall mit den Top Beat ‚em ups mithalten können.

Pokémon Tekken erscheint am 18. März 2016 exklusiv für die Nintendo Wii U.

Fazit

Pokkén Tournament verschenkt leider zu viel Potenzial in der Hauptkampagne und bietet leider auch zu wenig neues im Gameplay Bereich. Pokémon Fans werden bis auf die etwas fragwürdige Charakter-Wahl voll auf ihre Kosten kommen. Fans von Beat ‚em ups können den Titel aber eher auslassen in der aktuellen Form.

Wertungsbild 7,7

Positiv

+ Unzählige Unlock-Möglichkeiten

+ Grafik und Stage-Auswahl überzeugt

+ Interessante Gameplay Ansätze durch Support Pokémon und Arena Bereiche

Negativ

– Etwas schwache Charakter-Auswahl gegen andere Beat ‚em ups

– Schwache Singleplayer Kampagne

– Fehlende Pokémon Anspielungen im Sound und Story Bereich

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.