Pokémon Go Lockmodul-Party: Eindrücke zur größten Pokémon Jagd die es bisher in Wien gab

Wir waren natürlich auch selbst im Wiener Stadtpark auf der Suche nach Pokémon und wollten noch mals für euch unsere Eindrücke von Wiens größter Lockmodul-Party zusammenfassen.

pokemon-go-die-grosste-t-lockmodul-party-der-stadt_728964

Über 4000 Pokémon Go Fans im Wiener Stadtpark

Mit fast 3000 fixen Zusagen im Event und über 4000 Interessierten, haben wir unsere Erwartungen weit übertroffen. Die Idee begann eigentlich eher als der übliche Versuch, möglichst viele Pokémon Go Fans zu organisieren um sich auszutauschen und gemeinsam durch den Park zu wandern und Pokémon zu jagen. Als Game Blogger war zumindest schon mal die Erfahrung und die Informationen zum Spiel selbst vorhanden, aber um mehr Leute zu erreichen mussten wir uns einfach mit Warda Network zusammentun. Um abzusichern, dass die Masse an Spielern im schlimmsten Fall (Überlastung) auch noch die App nutzen konnte, war zum Glück auch T-Mobile Austria  mit an Bord mit WLAN über den Park verteilt. An dieser Stelle auch nochmals ein großes Danke von uns für die Unterstützung.

pokemon-go-die-grosste-t-lockmodul-party-der-stadt_728872

Wie erwartet ist das Event absolut friedlich verlaufen und auch das Wetter war bis zum Schluss wirklich angenehm. Die Leute haben es sich mit Decken auf den diversen Wiesen gemütlich gemacht und sich miteinander über das Spiel ausgetauscht oder sind einfach durch den Park spaziert und hatten ihren Spaß. Es war alle 27 Lockmodule über den Stadtpark verteilt aktiv, daher konnte jeder der mehr Pokémon oder Pokebälle benötigt hat, einfach die diversen Pokestops abgehen. Ein paar mal konnte man dann doch Hilferufe in Form von „Karpador“ und „Pikachu“ vernehmen, aber auch nur weil gerade auf der Karte des Spiels eines der Pokémon aufgetaucht ist.

Wir haben selbst in unserer Gruppe auch unterwegs einige Pikachus, Vulpix, Elekteks und Amonitas entdeckt und auch viele Teilnehmer im Event, haben schon ihre Pokémon-Highlights mit uns geteilt. In einem eigenen Posting haben wir noch zur Sicherheit die Teilnehmer gebeten auf das entsorgen ihres Mülls und das Verhalten Vorort zu achten und auch am Tag nach dem Event, sieht weiterhin alles im Stadtpark noch sehr ansehnlich aus:

Stadtpark CK 1

Als Gamer ist es wirklich schön zu sehen, wie so eine Masse an Menschen gemeinsam durch einen Park spazieren kann und einfach Spaß an einem neuen Spiel hat. Vielen Dank nochmals an alle die Vorort waren und wir hoffen, dass ihr genauso viel Spaß hattet wie wir. Danke auch für die vielen Anfragen zum Event selbst und wir hoffen, dass einige von euch uns als Fan erhalten bleiben und auch die kommenden Updates zu anderen Spielen von uns mitverfolgen werden.

Mehr Fotos findet ihr hier.

Ein paar Artikel zum Event findet ihr noch hier und hier

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.