Pokémon GO Guide: Tipps und Tricks wie ihr schnell levelt und vieles mehr

Pokémon Go gibt es jetzt auch endlich offiziell in Österreich. Wir spielen die neue App von Niantic und Nintendo bereits seit einigen Tagen und haben ein paar Tipps für euch, wie ihr schneller und sinnvoller im Spiel voran kommt.

pokemon-go-heal

Pokémon Go bleibt hängen: Was tun?

Bereits vor dem offiziellen Start, hat sich das Spiel doch es Öfteren mal aufgehängt oder die Verbindung verloren. Falls es euch das direkt beim Pokemon fangen passiert, bleibt das Pokemon in den meisten Fällen gefangen. Abwarten hilft leider gar nichts. Sobald der Poke-Ball nichts mehr tut, einfach die App neustarten. Am besten nicht direkt noch mal versuchen, dass vorige Pokemon zu fangen, da es meistens dann den selben Effekt erzielt.

Wenn die App mal flüssig läuft, beginnt bereits die erste wichtige Entscheidung beim auswählen eures Starters. Hier könnt ihr auch Pikachu auswählen, wenn ihr die Starter mehrmals ablehnt. Die ersten Pokemon die euch begegnen werden sind Taubsis und Rattfratz. Fangt unbedingt jedes Pokémon was ihr findet, da euch neue Pokemon jede Menge EP bringen und auch welche die ihr schon habt, neue Bonbon bringen, die ihr benötigt um das jeweilige Pokémon zu entwickeln

Glücks-Eier und Lockmodule um schneller zu leveln

Nachdem ihr mit Level 5 die ersten Arena-Kämpfe bestreiten könnt und eure Fraktion auswählt, wird leveln und starke Pokémon zu besitzen immer wichtiger. Wenn ihr das Maximum an EP in kurzer Zeit herausholen wollt, sammelt so viele Taubsis und Rattfratz wie möglich und startet für 30 Minuten ein Glücks-Ei. Danach bekommt ihr 30 Minuten lang doppelte EP, was bei einem entwickelten Taubsi 1000 EP bedeutet. Durch das zurückschicken eines Pokémon bekommt ihr auch noch mal 1 Bonbon fürs weiterentwickeln.

Poke Go CK Screen

Um das meiste aus euren Incubators herauszuholen, verwendet am besten die unendliche Variante für die 2 km Eier und die Version die limitiert ist für die 5 bzw. 10 km Eier. Beim weiterentwickeln solltet ihr einfach auf die WP achten. Sternenstaub Boosts solltet ihr erst ab Level 13-15 verwenden. Falls ihr auch bei den Kämpfen das Maximum aus euren Pokémon holen wollt, achtet auf ihre Fähigkeiten. Am einfachsten ist es, wenn ihr den diversen Rattfratz und co. einfach einen eigenen Namen gebt um euch beim sortieren leichter zu tun. Es gibt meistens für jedes Pokémon mehrere Move-Sets, die euch gegen manche Pokémon Vorteile oder Nachteile bringen.

Immer eure Ausrüstung im Auge behalten

Neben physikalischen Gadgets wie Power Bank und co. seid ihr auch im Spiel in manchen Bereichen limitiert. Eure Tasche fasst nur eine bestimmte Anzahl an Items und ihr könnt maximal (ohne Erweiterung) 250 Pokémon sammeln, daher solltet ihr regelmäßig schlechtere Pokémon und unnötige Items entsorgen um mehr Plätze für Poke-Bälle usw. zu schaffen. Für die Kämpfe unter euch wäre noch zu beachten, dass Arenen halten aktuell die einzige Möglichkeit ist um Poke-Coins für den Shop zu farmen. Ihr könnt im Shop oben rechts ein mal alle 24 Stunden pro momentan gehaltener Arena, 10 Coins erhalten. Hier solltet ihr einfach abschätzen, wie lang und wie viele Arenen ihr in kurzer Zeit halten könnt.

Für alle die keine Fans von spazieren und co. sind, gibt es auch eine öffentliche Abwechslung. Empfehlenswert sind Straßenbahnen, da hier die Geschwindigkeit meistens nicht stark über das Limit der App geht. Am schlechtesten funktioniert das Ganze in der U-Bahn und Schnellbahn, aber wenn ihr schnell seid, gehen sich doch ein paar Pokestops und Pokémon aus. Falls mal ein Poke-Stop mal etwas mehr rosa als sonst aussehen sollte, hat dort jemand ein Lockmodul gezündet. Neben Rauch, ist es das Beste Item im Spiel um Pokémon an einen bestimmten Platz zu locken und im Gegensatz zu Rauch, profitieren auch andere Spieler davon.

Wie wir bereits mehrmals erwähnt haben, hilft es auch in Google Maps unter den Einstellungen die Offline Karten eurer Umgebung herunterzuladen, da ihr damit einiges an Akku sparen könnt.

Rauch in Pokémon richtig einsetzen

Rauch ist ein wichtiges und seltenes Item in Pokémon Go. Sobald ihr es einsetzt, spawnen 30 Minuten lang mehr Pokémon. Zu beachten ist hier nur, dass ihr die Rate erhöhen könnt, wenn ihr euch nach jeden Spawn 200 Meter bewegt, also müsstet ihr im Durschnitt mit ca. 12kmh joggen oder ihr steigt einfach in die Öffis ein. Straßenbahn bietet sich von der Geschwindigkeit am meisten an.

Evoli Pokemon Go

Evoli gezielt weiter entwickeln

Ihr wollt euer Evoli in eine bestimmte Richtung entwickeln? Ändert einfach den Namen vor dem entwickeln in Pyro, Rainer oder Sparky.

Noch Fragen zu Pokémon Go? Hinterlasst einfach ein Kommentar.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

1 Comment Added

Join Discussion
  1. Pingback: Das neue Pokémon Go Update für August ist da 31. Juli 2016

    […] Nicht vergessen: Am 2. August feiern wir eine Lockmodul-Party im Wiener Stadtpark. Alle Pokémon Go Fans sind herzlich eingeladen mit uns auf die Jagd zu gehen. Neben Lockmodulen von 16-21 Uhr, gibt es auch noch gratis WLAN von T-Mobile Österreich. Unsere Tipps und Tricks für Pokémon findet ihr hier. […]

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.