Pokémon GO: Gotta catch ‚em all für unterwegs

The Pokémon Company, Niantic, Inc. und Nintendo Co., Ltd. haben heute bekannt gegeben, dass sie zusammen an einem neuen Projekt für Mobilgeräte namens Pokémon GO arbeiten. Dieses bahnbrechende neue Spiel spornt Fans dazu an, überall in der echten Welt nach Pokémon zu suchen. Pokémon GO wird 2016 kostenlos über den App Store und Google Play herunterladbar sein.

Pokémon GO verwendet Informationen zum aktuellen Standort der Spieler in der echten Welt, um es ihnen zu ermöglichen, dort Pokémon zu fangen, zu tauschen oder sie gegeneinander kämpfen zu lassen. Dadurch bietet Pokémon GO ein Spielerlebnis, das nicht nur auf das Geschehen auf dem Bildschirm beschränkt ist, sondern Spieler dazu einlädt, ihr Wohngebiet, ihren Heimatort und den ganzen Globus zusammen mit Freunden und anderen Spielern nach Pokémon abzusuchen.

Pokemon Go Screen 1

Pokémon GO wird von Niantic, Inc. entwickelt, das ursprünglich ein Start-up-Unternehmen von Google war, und von John Hanke, dem Mitgestalter von Google Earth, gegründet wurde. Niantic ist vor allem für die Entwicklung von Ingress bekannt, einem Augmented-Reality-Spiel für Mobilgeräte, das mithilfe von GPS-Technologie eine Science-Fiction-Geschichte erzählt, die den ganzen Globus umspannt. Weltweit wurde Ingress bisher 12 Millionen Mal heruntergeladen.

pokemon_go_logo_rgb_900px_150ppi

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.