Playstation Press Conference Japan Highlights

Bereits vor den ersten Tagen der Tokyo Game Show 2016, hat Sony bei ihrer Pressekonferenz einige nette Ankündigungen gemacht. Neben sehr vielen Japan-exklusiven Inhalten, war natürlich auch einiges für den westlichen Markt mit dabei.

Nioh bekommt weltweiten Release im Februar 2017

Kou Shibusawa (General Producer Koei Tecmo) hatte die Ehre neben neuen Projekten, den offiziellen Release von Nioh bekannt zu geben. Das Dark Souls-like Action RPG, erscheint am 9. Februar 2017 weltweit. Zusätzlich wurde auch Musou Stars enthüllt. Im Stil von Dynasty Warriors wirft hier Koei Tecmo so ziemlich alle Charaktere, die sie zur Verfügung haben von Titeln wie: Ninja Gaiden, Toukiden, Atelier Sophie, Dead or Alive und vieles mehr in ein Projekt. Auch dieser Titel soll bereits nächstes Jahr für Playstation 4 und PS Vita erscheinen.

NieR: Automata erscheint in Japan im Februar

Auch für die Lokalisierung liegt der Plan bei einen 2017 Release, aber zumindest hat Japan schon einen fixen Release für den nächsten NieR Ableger. Der Titel erscheint am 23. Februar. 2017 in Japan.

Death Stranding wird ein Action Open World Game mit online Elementen

Kein neues Gameplay Material, aber dafür wieder einmal ein paar kryptische Infos von Mastermind Hideo Kojima selbst, zu seinem neuesten Projekt Death Stranding. Laut Kojima wird es ein Action Game mit einer offenen Welt, in der Spieler eine neue Art von Freiheit erleben sollen. Es wird zwar Kampf-Elemente im Spiel geben, aber Kojima will Verbindungen zwischen den Spielern fokussieren (Strands) „I’m aiming for a new type of action“ so Kojima. In der Präsentation nannte Kojima es auch „rope-like elements“ wie er auf die Verbindung zwischen den Spielern in den Online-Elementen anspielen wollte. Kojima erwähnte zusätzlich, dass er sich bei Death Stranding von dem japanischen Autor Kōbō Abe inspirieren hat lassen und verwies auf zwei kurze Zitate aus seinen Werken.

Tokyo Game Show Kojima

Die Entwicklung von Death Stranding hat bereits gestartet, aber erwartet den Titel nicht unbedingt in absehbarer Zeit. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie Kojima das Genre mit frischen Ideen erweitert will.

Ein neues Action RPG von Platinum Games erscheint 2018 für PS4 und Playstation VR

Platinum Games und Cygames arbeiten an einem neuen Action-RPG Projekt für die PS4 und Playstation VR. Ob der Titel es auch bereits 2018 in den Westen schafft, bleibt noch offen, aber der erste Trailer sieht bereits vielversprechend aus und Platinum Games hat bisher immer noch selten enttäuscht.

Granblue Fantasy Screen

Die Vita ist noch am Leben und Japan bekommt eine Final Fantasy XV PS4

Zumindest in Japan gibt es noch Hoffnung für die Playstation Vita. Sony hat auch hier einige neue Farbvariationen vorgestellt und auch die Playstation 4, bekommt eine neue Limited Edition. Mit dem Release von Final Fantasy XV, erscheint in Japan auch die Luna Edition der PS4.

Luna Edition Final Fantasy XV

Die PS4 Pro war auch Vorort und es gab neues Gameplay Material zu Resident Evil 7 und Horizon Zero Dawn in 4K zu sehen. Wir halten euch am Laufenden, was uns auf der Tokyo Game Show an neuen Material zum kommenden Resident Evil 7 Ableger erwarten wird.

PS4 Pro TGS 2016

Mehr Fotos von der Pressekonferenz und von Tokyo selbst, findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer