Playstation 4 Festplatteneinbau leicht gemacht

Was braucht man?

2.5 5400 HDD SDHD oder SSD Festplatte 9.5mm

Schraubenzieher (kreuz, klein)

USB Stick mit UPDATE darauf (fat 32 formatiert) Ordner > PS4/UPDATE/*datei*

Datei

15-30 Minuten Zeit

IMG_2336

Genau durchlesen!

1. Konsole ausschalten und vom Stromnetz nehmen

2.Schwarze glänzende Abdeckung abnehmen. Von der Mitte nach außen schieben. Nicht nach oben ziehen. Zuerst seitlich wegschieben. Mit 2 Handflächen geht das am Besten.

3. Playstation Schraube lösen. Kleiner Kreuzschraubenzieher (Computerschraubenzieher Set)

Der Schraubenzieher darf nicht zu groß und nicht zu klein sein, sonst kann man die Schraube verletzen und man bekommt sie nur noch mit einer Zange auf. Die Schraube wäre dadurch defekt.

(Bitte nur aufmachen, wenn die Konsole nicht warm oder gar heiß ist) Da es sonst passieren kann, dass die Schraube zu warm ist und somit das Gewinde kaputt gehen kann. Bei der PS3 konnte das leicht passieren. Die Schraube zu ersetzen ist dann etwas schwierig und bekommt man meist nicht im Bauladen zu kaufen.

4. Den Festplattenschub heraus schieben.

5. Die 4 Schrauben an den Seiten der Festplattenhalterung lösen.

6. Festplatte tauschen

7. Danach einfach die PS4 starten und dabei die Einschalttaste 7 Sekunden gedrückt halten.

8. Controller PS Taste drücken während sie angeschlossen ist

9. USB Stick anstecken mit dem Update drauf und in den richtigen Ordnern

10. Update ist ca. 900 Mb groß. Wenn sie nur 300Mb groß ist wird es nicht funktionieren! Hier bekommt man das große Update.

11. Safe Mode wird gestartet. Dann wählt ihr den letzten Punkt ganz unten.

12. Es dauert jetzt ca. 5-7 Minuten. Dann sollte die Konsole sich automatisch neustarren und alles läuft

IMG_2338

Bei uns wurde nochmal das System installiert dabei wurde der USB stick nicht genutzt.  Wahrscheinlich richtet sich da die PS4 ein. Dauert ca. 3-4 Minuten. Jetzt wird bei 1 TB ca 830GB angezeigt. Alles sollte geklappt haben.

Auf keinen Fall 7200 Platten und nicht über 9,5mm verwenden. Das wird sonst zu heiß und kann der Konsole eher schaden.

Anscheinend ist der Anschluss doch eine SATA 3. Somit sollet man vorsichtshalber eine SATA 3 zulegen.

TIPP: > Festplatte

Lautstärke der SDHD ist perfekt! Nicht bis kaum zu hören!

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.